Mitteilungen - Infos

 

2019

Gemeinde Salem INFO –  08-2019 v. 22.04.2019

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis PDF hierüber anbei

  1. Mai –

Helferliste Maibaumaufstellung in Salem  - PDF anbei –

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

Bürgermeister

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  07-2019 v. 08.04.2019

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

Belegungsplan NEU mit Stand vom 02.04.2019  PDF anbei

Samstag 13.04. 2019     „Tag des Friedhofes“ in Salem ab 09:00 bis ca. 15:00 Uhr

Treff: Friedhof in Salem auf Parkplatz

Es wird gemeinsam mit den Mitgliedern des Kirchengemeinderates und der Gemeindevertretung Salem

sowie allen Bürgerinnen und Bürgern die an eine gute Zukunft der Friedhofsanlage in Salem glauben,

an den Oberflächen der Friedhofsanlage mit Verteilung von Mutterboden

und Einsaat gearbeitet.   Näheres hierzu PDF anbei

Sonntag 14.04.2019    16:00 bis 18:00 Uhr – 21. Salemer Dialog –

EU Wahl  |  Brexit & Co.

Gäste zwei EU-Abgeordnete, EU-Union SH, BM Brunsmark….

Weitere Inhalte dazu  -  siehe PDF anbei

Kapellenuhr Salem – Spendeneingang bis 08.04.2019  € 5.040.-! Respekt! Danke sehr!

Die Reparatur ist beauftragt und wird zeitnah ausgeführt.

Die Wasserversorgung der Friedhofsanlage Salem durch Neuertüchtigung der Brunnenanlage.

wird in den Tagen Mo. 08. bis Mittwoch den 10.04. durchgeführt.

Bus-Linie von RZ über Salem nach Zarrentin und zurück. (alle 2 Stunden jede Richtung)

Der Bus wird gut angenommen. Abfall fällt dort an der Haltestelle Seekamp auch vermehrt an.

Ein neuer Abfalleimer zwecks Benutzung ist angebracht.

Für die Hundebesitzer ist zusätzlich ein Tütenspender für die Hinterlassenschaften

der Bello`s dieser Welt angebracht.

Herzliche Grüße

Ihre/Deine Gemeinde Salem

Herbert Schmidt

Bürgermeister

-----------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  06-2019 v. 21.03.2019

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

Belegungsplan mit Stand vom 21.03.2019  PDF anbei

23.03. 2019     09:30 Uhr Müllsammelaktion Salem und Dargow  PDF anbei

23.03. 2019     18:00 Uhr Bürgerverein Salem -Diavortrag auf dem Saal   PDF   anbei

                        „Vom Heidesand zum Ostseestrand“ mit musikalischer Geigenbegleitung

BlütenReich – Dialogrunde im Salemer Gemeindezentrum

98 Zuhörer, Zuschauer und Diskutanten informierten sich und trugen durch Aussagen

Dazu bei, dass dieses Thema für Nachahmer weiterentwickelt wird.    PDF anbei

13.04. 2019     Ab 09:00 bis ca. 15:00 Uhr wird ein „Tag des Friedhofes“ in Salem durchgeführt.

Es wird gemeinsam mit den Mitgliedern des Kirchengemeinderates und der Gemeindevertretung Salem

sowie allen Bürgerinnen und Bürgern die an eine gute Zukunft der Friedhofsanlage in Salem glauben,

an den Oberflächen der Friedhofsanlage mit Verteilung von Mutterboden

und Einsaat gearbeitet.   Näheres hierzu rechtzeitig in einer Haushaltsmitteilung.

Kapellenuhr Salem – Der Spendenaufruf seitens der Gemeinde Salem erbrachte

durch Ihre/Deine Spende/n in Einzelbeträgen von € 10.- bis € 1.000.-  einen Spendenstand

vom 20.03.2019 in Höhe von € 4.910.-  plus  € 1.500.- Förderverein sowie  ca. 2.000 Kollekten.

Vielen, vielen Dank für die Unterstützung, die uns weiter MUT macht, auch im Friedhofswesen

positiv in die Zukunft zu blicken.

Seitens der Kirche ist in Anbetracht der finanziellen Absicherung die Auftragsvergabe erfolgt.

Die Wasserversorgung der Friedhofsanlage Salem durch Neuertüchtigung der Brunnenanlage

ist in Auftrag gegeben und soll Ende März fertiggestellt sein.

Hier werden die Kosten entsprechend Vereinbarung Kirche (Zuschuss € 3.000.-) und Gemeinde

getragen.  Im weiteren Verlauf wird in mehreren Gesprächen die künftige Aufgabenverteilung/

Zuständigkeit in Sachen Friedhofswesen ausgelotet und wird in entsprechender Satzung und

Gebührenordnung Niederschlag finden.

Flyer Salem-Dargow-Bresahn A-Z – Neuauflage 2019 -4.000 Stck.   

Auslieferung an Inserenten und Haushalte  ist erfolgt

Stellenausschreibungen

  • Stellenausschreibung einer Vertretung Reinigungskraft Schule Sterley  PDF anbei
  • Stellenausschreibung zwei Stellen Bundesfreiwilligendienst

für Schule oder Offene Ganztagsschule  PDF anbei

Ausstellung MUT  - Verlängerung:

Die Ausstellung MUT von Anna C. Becker in der SchaalseeGalerie Dargow ist bis zum 28. April 2019 verlängert.

Am 28. April sind alle herzlich zur Finissage der Ausstellung ab 15.00 Uhr eingeladen.

Geschwindigkeitsreduzierung Dargow

Dargow: Eine Anfrage aus Dargow die Geschwindigkeit auf der Kreisstraße im Abschnitt der Einmündung

„Wiesenweg auf die Kreisstraße“ auf 30 Km/h zu reduzieren, wird als Anfrage an die Straßenverkehrsbehörde

des Kreises , m. d. Bitte um Stellungnahme weiter gereicht. Dass ein vielfacher Wunsch von Bürgerinnen und

und Bürgern dahinter steht, wird auch zur Kenntnis gebracht.

Feuerwehrangelegenheiten

Der stellvertretende Gemeindewehrführer Herr Daniel Wachholz hat mit Wirkung zum

18.3.2019 seine Ehrenamt aus persönlichen und beruflichen Gründen zur Verfügung gestellt.

Hier wird sich die Feuerwehr in der nächsten Zeit über die Nachfolge Gedanken machen.

Das Interesse der Gemeinde ist eine einsatzbereite Feuerwehr entsprechend den

Anforderungen in Ableitung des Brandschutzgesetztes.

Ein Dank gilt Herrn Wachholz für die bisher geleistete ehrenamtliche

Arbeit als st. Gemeindewehrführer. 

Bus-Linie von RZ über Salem nach Zarrentin und zurück.

Der Bus wird gut angenommen.

Dar Antrag der Gemeinde hat sich somit als richtig herausgestellt.

Alle 2 Stunden von und nach RZ ist eine akzeptable Verbindung.

Aber bitte auch weiterhin nutzen, damit die Linie über Salem NICHT eingestellt wird.

Linie 8790 ab Seekamp 5,59 Uhr alle 2 Stunden,. An Seekamp 6,59 Uhr alle 2 Stunden

Weitersagen!

 Herzliche Grüße

Ihre/Deine Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  05-2019 v. 03.03.2019

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

 Belegungsplan mit Stand vom 3.3.2019  PDF anbei

 

10.03. 2019     15:00 bis 18:00 Uhr BlütenReich Schleswig-Holstein   PDF anbei

Jetzt gilt es noch sich Informationen hierzu frontal auf dem Saal abzuholen.

 

16.03. 2019     17:30 Uhr Bürgerverein Salem  Jahreshauptversammlung PDF anbei

16.03. 2019     19:00 Uhr Bürgerverein Salem  Öffentliches Grünkohlessen PDF anbei

 

19.03. 2019     Sitzung der Gemeindevertretung Salem im schon zum Teil neu renovierten

Gemeinde/Feuerwehrhaus in Dargow

 

23.03. 2019     09:30 Uhr Müllsammelaktion Salem und Dargow  PDF anbei

23.03. 2019     18:00 Uhr Bürgerverein Salem -Diavortrag auf dem Saal   PDF   anbei

                        „Vom Heidesand zum Ostseestrand“ mit musikalischer Geigenbegleitung

 

13.04. 2019     Ab 09:00 bis ca. 15:00 Uhr wird ein „Tag des Friedhofes“ in Salem durchgeführt.

Es wird gemeinsam mit den Mitgliedern des Kirchengemeinderates und der Gemeindevertretung Salem

sowie allen Bürgerinnen und Bürgern die an eine gute Zukunft der Friedhofsanlage in Salem glauben,

(oder auch nicht glauben), an den Oberflächen der Friedhofsanlage mit Verteilung von Mutterboden

und Einsaat gearbeitet.   Näheres hierzu rechtzeitig in einer Haushaltsmitteilung.

 

Kapellenuhr Salem – Der Spendenaufruf seitens der Gemeinde Salem erbrachte

durch Ihre/Deine Spende/n in Einzelbeträgen von € 10.- bis € 1.000.-  einen Spendenstand

vom 01.03.2019 in Höhe von € 4.760.-  plus  € 1.500.- Förderverein sowie  ca. 1.500 Kollekten.

Vielen, vielen Dank für die Unterstützung, die uns weiter MUT macht, auch im Friedhofswesen

positiv in die Zukunft zu blicken.

Seitens der Kirche ist in Anbetracht der finanziellen Absicherung die Auftragsvergabe erfolgt.

 

Die Wasserversorgung der Friedhofsanlage Salem durch Neuertüchtigung der Brunnenanlage

ist in Auftrag gegeben und soll Ende März fertiggestellt sein.

Hier werden die Kosten entsprechend Vereinbarung Kirche (Zuschuss € 3.000.-) und Gemeinde

getragen.  Im weiteren Verlauf wird in mehreren Gesprächen die künftige Aufgabenverteilung/

Zuständigkeit in Sachen Friedhofswesen ausgelotet und wird in entsprechender Satzung und

Gebührenordnung Niederschlag finden.

 

Flyer Salem-Dargow-Bresahn A-Z – Neuauflage 2019 - 4.000 Stck.   PDF anbei

Auslieferung an Inserenten und Haushalte  ca. 18. März.

 

Stellenausschreibung einer Vertretung Reinigungskraft Schule Sterley  PDF anbei

 

Der Salemer Dialog Nr. 20 am 27.1.2019 Bericht im Markt PDF

war ein guter Beitrag zur Anerkennung von  Ehrenamtlichkeit  PDF anbei

 

KiTa-Plätze – Zurzeit sind die unter 3-jährigen einigermaßen untergebracht.

Die über 3 –jährigen – hier sind zurzeit 15 Kinder nicht unterzubringen.

Abhilfe: Gespräche Schule/KiTa/Kreis/Amt mit allen Beteiligten.

 

Mietvertragsinhalte des Gemeindesaales und der Scheune betreffend!

Diese Inhalte resultieren aus den Erfahrungen aus der Vergangenheit.

Bisher schon im Jahr 2018/17 angekündigte Termine werden nach altem Recht abgearbeitet.

Ab sofort gelten dann für neue Termine die neuen Gebührenstrukturen.  PDF anbei

 

Feuerwehr/Gemeindehaus Dargow – Renovierung

Die Arbeiten gehen gut voran. Akustikdecke drin. Gipskarton-Fries rings herum fertig.

Alle Elektroarbeiten fertig. Beamer, Leinwand, Blueray und Kabellage usw. fertig,

Malerarbeiten bis zum 19.3. abgeschlossen. Tische/Stühle/Stuhlkarre bestellt. 

Bilderleisten, Küchengerät (Herd und Kühlschrank) bestellt.  Fliesenleger und

Plissee für Fenster zum Schluss.

 

Glätte und der Schnee hat uns überwiegend verschont.

Der Winterdienst war jederzeit bei Bedarf im Einsatz.

 

Die Einbruchreparaturen im Gemeindezentrum werden nach und nach entsprechend der

Beauftragung erledigt und kostenseitig von der Versicherung übernommen.

Dies galt auch für den Saalfußboden.

 

Ein Flächenankauf durch die Gemeinde zum Zweck des Angebotes bei Erwerb von möglicher Baufläche,

ist weiterhin schwierig und nicht in Aussicht. Innerörtliche Erschließung gilt es voranzubringen.

 

Herzliche Grüße

Ihre/Deine Gemeinde Salem

Herbert Schmidt

Bürgermeister

--------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  04-2019 v. 02.02.2019

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

 

  • Spendenaufruf der Gemeinde Salem zur  Salemer Kapellturmuhr

Hier bitten wir um Unterstützung -PDF-

  • Friedhofsangelegenheiten Salem –Kommunale Aufgabe -PDF-

Bestattungskultur, Friedhof, Zukunft? Offenes Ende

  • Belegungsplan Saal/Scheune Stand 02.02.2019 -PDF-

 

Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

----------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  03-2019 v. 19.01.2019

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

 

  • Visitation der Pröpstin Eiben mit Pastor Wegenhorst

im Rahmen des Gottesdienstes am Sonntag den 20.01.2019

um 10:00 Uhr in der Kapelle Salem – PDF anbei

  • Flyer Salemer Dialog Nr. 20 –(MIT)machen bei DIR vor Ort -  PDF anbei
  • Artikel zum Salemer Dialog – PDF anbei  

---------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  02-2019 v. 30.12.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

Frohes Weihnachtsfest gehabt zu haben

Guten RUTSCH

Alle guten Wünsche für das Jahr 2019

Gesundheit: Körper,Geist und Seele.

Glück: Den Schlüssel zum Glück muss jeder selbst anfertigen.

Zufriedenheit:Zufrieden ist nicht wer viel hat - sondern wer wenig braucht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

  • Termine Veranstaltungen 2019 – Übersicht – PDF anbei
  • Bürgermeisterbrief 01.01.2019 – PDF anbei
  • Vereine -Verbände – Kontakte  – Übersicht – PDF anbei  
  • Belegungsplan Gemeindezentrum – PDF anbei

----------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  01-2019 v. 27.12.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

 

  • Gemeinde Salem – Mitteilungen 27.12.2018 - PDF
  • 06.01.2019 – Zuprosten – in der Salemer Kulturscheune  - PDF
  • Einladung des Bürgervereins und der Gemeinde Salem
  • 11.01.2019 – Skat- und Knobeln  - PDF
  • Einladung der Gemeindefeuerwehr und der Gemeinde Salem
  • Gymnastik in Salem „50-Plus“ – Flyer  - PDF
  • Musikkindergaten in Salem – Flyer  - PDF

 

2018

Gemeinde Salem INFO –  14-2018 v. 24.10.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

  • Gemeinde Salem – Mitteilungen 24.10.2018

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  13-2018 v. 4.10.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

  • Belegungsplan -04.10.2018 Saal Gemeindezentrum und Scheune – PDF
    • Salemer Dialog Nr. 19 –So. 23.09.2018 Ankündigung und Bericht anbei

LN 26.09.2018 Salemer Dialog Bericht – PDF

Salemer Dialog Ankündigung 23.09.2018 - PDF

Plastik in Kosmetik und Shampoo – PDF

  • DSGVO – Datenschutzgrundverordnung – Saal – Veranstaltungen -PDF
  • Offene Ganztagsschule in Sterley – Stellenausschreibung

OGS Sterley Teilzeitstelle Ausschreibung – PDF

  • BILD-Zeitung Artikelserie – Schaalsee – Wie die Medien es sehen

Bild-Zeitung Schaalsee 27.09.2018 – PDF

  • Wasserversorgung Sterley – Erreichbarkeiten – PDF

 

Folgende öffentliche Sitzungen finden demnächst statt.

In den Sitzungen werden anstehende Themen erörtert und

es werden Empfehlungen beschlossen.

In der Gemeindevertretersitzung am 18.10. wird den in den

Ausschüssen beschlossenen Empfehlungen gefolgt bzw. nacherörtert.

  • 2018.10-09 Bauausschusssitzung – Einladung - PDF
  • 2018-10-11 Internetausschusssitzung – Einladung – PDF
  • 2018-10-15 Haupt-und Finanzausschusssitzung in DARGOW-Einladung – PDF
  • 2018-10-17 Natur- und Umweltausschusssitzung – Einladung – PDF
  • 2018-10-18 Gemeindevertretersitzung – Einladung – PDF

 

Sonst noch!

Laternenumzug mit Musik in Salem am Sa. 27.10.2018 um 18 Uhr an der Kulturscheune

 

500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

Deckel können in beliebigen Mengen auf den Recyclinghöfen der AWSH abgegeben werden.

Salem kann gerne fleißig sammeln

Bislang sind rund  200.000 € erwirtschaftet.

Dieser Betrag wird durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung auf 600.000 € verdreifacht und

wird für Impfaktionen gegen Kinderlähmung eingesetzt.

 

Mehr Informationen auch unter www.deckel-gegen-polio.de

 

Befreiung von Rundfunkgebühren für Besitzer einer Zweitwohnung   

Die Meldung ist nachzulesen unter:

http://www.spiegel.de/kultur/tv/rundfunkgebuehren-befreiung-fuer-zweitwohnung-kann-beantragt-werden-a-1223462.html

 

Bürger mit Zweitwohnung können ab sofort eine Befreiung von Rundfunkgebühren beantragen.

Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio hat ein Antragsformular auf seiner Webseite zur Verfügung gestellt.

Wer keinen Internetzugang hat, kann sich das Formular auch zusenden lassen.

 

Das ausgefüllte Antragsformular muss zusammen mit den erforderlichen Nachweisen

per Post oder Fax an den Beitragsservice geschickt werden.

Als Nachweis ist eine Meldebescheinigung nötig,

aus der die Anmeldung der Hauptwohnung und der Nebenwohnungen sowie das jeweilige Einzugsdatum hervorgehen.

 

Die Hauptwohnung wie auch die Nebenwohnungen müssen auf den Antragsteller angemeldet sein.

Die Befreiung gilt nur für den Antragsteller selbst.

 

Volljährige Mitbewohner in einer Nebenwohnung sind verpflichtet,

sich beim Beitragsservice zu melden, damit ihre Beitragspflicht geprüft werden kann.

Werden die Voraussetzungen erfüllt, ist die Befreiung grundsätzlich rückwirkend zum 18. Juli möglich.

Zu viel gezahlte Beiträge werden erstattet.

 

Das Bundeverfassungsgericht in Karlsruhe hatte im Juli entschieden,

dass für eine Zweitwohnung keine Rundfunkgebühren entrichtet werden müssen.

Ansonsten urteilten die Richter: "

Die Rundfunkbeitragspflicht ist im privaten und im nicht privaten Bereich im Wesentlichen mit der Verfassung vereinbar."

 

**************************

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  12-2018 v. 20.8.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

  • Salemer Dialog Nr. 19 – Salem Gemeindezentrum am So. 23.09.2018 von 16-18 Uhr

            Thema: Müllentsorgung im Allgemeinen und Mülltrennung sowie Vermeidung

            Abfallwirtschaft Herr Kissel, Klimaschutzmanagerin Esrella Piechulek  -PDF anbei

  • Informationen der Gemeindefeuerwehr.
  • Änderungen der Wehren Salem und Dargow zu einer Feuerwehr - PDF anbei -
  • Fördermitglieder - PDF anbei -

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  09-2018 v. 25.7.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Salem – Dargow – Bresahn zum

Sonntag 29.07.2018  um 16 h zwecks Einweihung der Boulebahn

auf dem Freigelände unterhalb der Kulturscheune.

Die Einweihung ist ein guter Anlass hier die gute Zusammenarbeit bei diesem Projekt zu würdigen.

Kommen Sie, kommt IHR am Sonntag auf das Freigelände unterhalb der Kulturscheune.

Es wird Fassbier, Cola, Wasser, Kaffee, Blechkuchen und Bratwurst zum Selbstkostenpreis von jeweils  1.- € 

angeboten. Wer Lust hat, kann sich auch im Boulen einmal versuchen.

Bericht im MARKT            Bericht in LN

Dörfer zeigen Kunst  … siehe auch Mitteilunge PDF

Zentrale öffentliche Veranstaltungseröffnung am Fr. um 19:00 Uhr in Kittlitz

  • Samstag 28.07.2018 „Dörfer zeigen Kunst“ in Salem im GZS                                                               

Ausstellungsbeginn um  13 Uhr  | Ausstellungseröffnung  „Vernissage“ mit Ausstellungsrundgang um 15 Uhr  

Weiter am /29. Juli; 4./5./ 11./12./ 18./19. Aug. v. 13-18 Uhr

  • Malerei in verschiedenen Techniken, Skulpturen, Fotografien

 

Am 11./12. August   v. 13-18:00 Uhr in der Kulturscheune. 23911 Salem, Seestraße 44,

  • Acrylmalerei  und Fotografien

 

Ausstellende Künstlerinnen und Künstler:

Rudolf Ambrosius | Jasmin Andreae |  Dörthe Ehmke |  Angela Petschull  |  Kurt Plath  |  Klaus Schneller 

Petra Seltz |  Christel Maria Klinger |  Juli Märker |   Martina Felsky-Seer   |   Martin & Andrea Behnke

 

Anbei PDF über:

 

Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Mitteilungen 21.07.2018

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  08-2018 v. 27.6.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

Gemeinde Salem – Mitteilungen  - PDF anbei

  • Katzenelend/Katzenkastration
  • Straßenreinigungssatzung/ Grünbewuchs im Verkehrsraum

 

Ausschussbesetzungen nach der Kommunalwahl  PDF

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  07-2018 v. 8.6.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

Einstimmige Bürgermeister- und Ausschusswahlen   Bericht LN

am 7. Juni 2018 in Salem – Ergebnisse anbei

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  06-2018 v. 6.6.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

Am 07.06. 2018 um 18:30 Uhr  findet die erste öffentliche Sitzung nach der Kommunalwahl 

als sogenannte konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Salem

auf dem Saal des Gemeindezentrum Salem statt.

 

Wenn es Sie/Euch interessiert,  wer neu in die Gemeindevertretung gewählt worden ist,

kann an der Sitzung gern teilnehmen. Es stehen Wahlen des Bürgermeisters/Bürgermeisterin 

und deren Stellvertreter an.  Die Besetzung der Ausschüsse und die Wahlen der Vorsitzenden

sind weitere Punkte auf der Tagesordnung.  Zwei Gemeindevertreter*IN scheiden aus

der Gemeindevertretung aus und werden gebührend verabschiedet.

 

Im Anschluss der Wahlen stehen noch weitere Tagesordnungspunkte an.

Im  Bericht des Bürgermeisters wird es um einen Rückblick und eine Vorausschau der nächsten 5 Jahre gehen.

 

Weitere Themen sind :die Änderung der Hauptsatzung, Vorschläge für die Wahl der Haupt- und Hilfsschöffen,  Anschaffung einer Wildkrautbürste,  Einwohnerfragestunde,  Ehrungen und Verabschiedungen,  Verschiedenes

 

Am Samstag den 16.06.2018 in der Zeit von 17- 21:00 Uhr 

findet der „4. Salemer Late-Night Kleidermarkt mit Catwolk“  in der Salemer Kulturscheune statt.   

Eintritt FREI

 

In den Vorjahren wurde dieses Angebot mit großem Interesse vieler Gäste aus Salem und

der näheren und weiteren Umgebung besucht.

Sekt, Aperol, Winzerwein & Finger-Food ergänzen den Bedarf am leiblichen Wohl.

 

Vielen Dank im Vorfeld an Stefanie Montag für die Organisation und an die kooperierende Hilfe durch Christiane Schmidt.  

 

Eine Bitte wurde an mich herangetragen - Sonn- und Feiertage kein Handwerkerlärm!

      

PS: Wer hat noch ein schmiedeeisernes Stallfenster zum Einbau in das Fachwerkhäuschen

an der Boulebahn in Salem unterhalb der Scheune?  Danke für Spende des Fensters!         

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt   

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  05-2018 v. 22.05.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

       Phalhuus – NEUE Ausstellung und Schaalseeschifffahrt mit E-Boot

       Anmeldung über Bürgerverein dringend erforderlich

       Teilnehmerbeitrag: Mitglieder € 5.- / Nichtmitglieder € 19,50

 

       „Garten und Insekten“

 

  • 07.06. 19:00 Uhr  |  Öffentliche Sitzung

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Salem

       Wahlen Bürgermeister und Stellvertreter sowie Besetzung der Ausschüsse

 

  • 16.06.  Samstag von 17- 21:00 Uhr  in der Salemer Kulturscheune

4. Salemer Late-Night Kleidermarkt mit Catwolk   | Eintritt FREI

Bei Sekt, Aperol, Winzerwein & Finger-Food

 

      

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt   

--------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  04-2018 v. 04.04.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis – PDF hierüber anbei

 

  • Sa. 07. 04. um 9:30 Uhr - Frühjahrsputz 2018 - ohne Schnee!

 

  • So. 08.04. von 10 bis 16:00 Uhr  „Scheunenflohmarkt“ in Salem

 

  • Sa. 14.04. um 18:00 Uhr „Kombüsengold“  in der Kulturscheune in Salem!   

 

  • Ab Do. 19.04.  von 19 -21:00 Uhr Herstellung von Taschen und mehr..

 

Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  03-2018 v. 03.03.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

 

Müllsammelaktion 2018 wegen Witterungsverhältnisse

verschoben auf:  Samstag 7.4.2018   um 9:30 Uhr

Treffpunkt:  Feuerwehrhäus Dargow und Seeparkplatz Salem

Treffpunkt Stärkung mit Suppe & Getränken 12 Uhr Salem

 

PDF zum Ausdruck anbei über:

Flyer Salem A-Z –Tourismus und MEHR (PDF)

Fertigstellung zur Neuauflage am 2.3.2018

Verfügbarkeit des fertig gedruckten Flyers

20 Seiten DIN 6 lang, ab 20.3.2018

 

LN-Artikel v. 18.2.2018 über Salemer Dialog Nr. 17-  (PDF)

Katastrophenschutz: Landrat Herr Dr. Christoph Mager,

Kreiswehrführer Herr Sven Stonies, Kreis - Herr Thomas Erbert

 

Belegungsplan Gemeindezentrum/Scheune - Salem

vom 03.03.2018 siehe auch (PDF) und Aushang im GZS

 

Kombüsengold in der Kulturscheune in Salem

Gemütlicher Raum, nette Unterhaltung und sangesfreudige Gäste

mehr braucht es nicht …....

 

KOCHWERKSALEM

Am 14.04 um 18.00 findet in der Kulturscheune in Salem

eine Unterhaltung der ganz besonderen Art statt:

Das KOCHWERKSALEM und der Ankerherz Verlag Hamburg

bringen die Seefahrt aus der ganzen Welt in Form von Geschichten,

Liedern und Essen als  Kombüsengold an den Salemer See.

 

Erleben Sie einen Abend mit Gesang, Erzählen und Labskaus mit

Stefan & Felix Schmidt, Ben O.Bömkes und Günter Weinberg.

Karten für 30,00 € ab sofort unter 04541-8083880 oder bei:

 KOCHWERKSALEM Dorotheenhofer Weg 2, 23911 SalemnjD

 

Besondere Hinweise auf: 

Gymnastik für Frauen/Männer „50 plus“ unter Anleitung

Immer Dienstags auf dem Saal des Gemeindezentrums in Salem

von 10 bis 11 Uhr | Vorbeikommen/mitmachen

INFO | Marianne Neumann 803455 | Marita Grothkopf 803202

 

Spielenachmittag im Gemeindezentrum Salem

Immer letzter Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr

im Seezimmer |  Vorbeikommen/mitmachen

INFO |  Emilie Rosenthal   8 21 12 

 

Tanzkurs im Gemeindezentrum für Jeder-Mann/Frau

Jeden 2. Montag auf dem Saal des GZS von  19:30 bis 21:00 Uhr

2018  z.B. 12+26.3.; 9.+23.4.; 7.5.; usw.

INFO | Thorsten Krüger + Annette Grund-Krüger 879 1539            

 

Chor Bunte Stimmen im Gemeindezentrum  Salem

Immer Dienstag im Saal  bzw. Seezimmer

ab 20 Uhr | Vorbeikommen/mitmachen

INFO  | Ingrid Bauer  04544 80 89 539  

     

Bauch Beine Po  im Gemeindezentrum

Dienstag. 18 -19 h | INFO: Kerstin Sturm 04541 840 99 50

 

Stammtische im Gemeindezentrum –

Vorbeikommen!Mitmachen! – Klönen!

Frauenstammtisch 1. Do./Mon. ab 19 Uhr

Männerstammtisch Mi. alle 2 Wo. (Gelbe Säcke)

Seniorenstammtisch  Jeden 2. + 4. Do. / Monat 18 -20 h 

 

DRK-Treff im Gemeindezentrum Jeden 2. Montag

im Monat 1,2,3,4,10,11 von 15-17 Uhr auf dem Saal

Vorbeikommen/mitmachen | INFO: Helmut Fransson 8 23 09 

 

Nähwerkstatt - Taschen u.a.  

19 -21 Uhr im DG-Raum des Gemeindezentrum Salem    

Anfrage bei: Christel Klinger-Salem  |   0159 0302 8279                                 

 

Musikkindergarten  

Do. 09:45 - 10:45 und  von 15:45 bis 16:30 Uhr 

im Dachgeschossraum des Gemeindezentrum Salem  

Anmeldung: Christine Kuhlmann-Dollansky |  04541 840006  

 

Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

----------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  02-2018 v. 12.02.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

 

PDF zum Ausdruck anbei über:

Am So. den, 18.2.2018 von 16 bis 18:00 Uhr

Diskussion mit:

Landrat Herr Dr. Christoph Mager, Kreiswehrführer Herr Sven Stonies,

Fachdienst Ordnung Kreis - Herr Thomas Erbert

  • Theaterabend in Mustin am 1.3.2018 PDF
  • Gemeinde Salem – Mitteilungen PDF
  • Belegungsplan Gemeindezentrum/Scheune Salem vom 12.2.2018
  • Busverkehre während der Ferienzeiten PDF

Kittlitz, Niendorf, Bresahn, Dargow, Salem, Ratzeburg und zurück

 

Schnee und Glatteis auf Fußwegen

Hier bitte als Grundeigentümer entsprechend der Straßenreinigungssatzung

Unfallgefahren vorbeugen. Auf die Möglichkeit des Winterdienstangebotes von Seiten

der Gemeinde ab der Saison 2018/2019 ist in den Mitteilungen (s. PDF) hingewiesen.

                                                                  

Nähwerkstatt - Taschen u.a.  

Ab 15.2.2018 jeden Do. (6x) v. 19 -21 Uhr  

im Dachgeschossraum des Gemeindezentrum Salem    

Christel Klinger |   0159 0302 8279                                 

 

Musikkindergarten  

Do. 09:45 - 10:45 und  von 15:45 bis 16:30 Uhr 

im Dachgeschossraum des Gemeindezentrum Salem  

Christine Kuhlmann-Dollansky |  04541 840006  

 

Kommunalwahl So. 6. Mai 2018 –

DANKE für die Bereitschaft den Wahlhelfern/INNEN  

aus dem Ortsteil Salem, Dargow und Bresahn

 

Bei Interesse - Sendung, Belebung ihres Umfeldes!

https://www.netzwerk-nachbarschaft.net/component/content/article/1022.html

Manche Ideen lassen sich nachmachen.

 

Einladung und Information

Theater in der Mustiner Maria-Magdalenen-Kirche!

Bei freiem Eintritt wird das Theaterstücke "ROSE" am Donnerstag,

1. März 2018, 19:00 Uhr aufgeführt.

Darstellerin: Angela W. Röders;   Regie: Marianne Hauttmann

Getränke und Snacks werden angeboten.

 

Mit besten Grüßen 
Die Kirchengemeinde Mustin, der Förderverein der Maria-Magdalenen-Kirche

und der Verein "Miteinander leben!"

i.V. Gesine Biller, Am Schmiedeberg 3, 23911 Mustin, 04546 250

 

www.zugaengeschaffen.dewww.förderverein-mustin.dewww.angela-w-roeders.de
www.kirche-seedorf-mustin.de;  partnerschaftdemokratie.dewww.verein-miteinander-leben.de

 

DIE FUSSBALLER SUCHEN DRINGEND VERSTÄRKUNG

JSG-SCHAALSEE F2- UND DER G-JUGEND

Hallo Fußballfreunde,

seit 2015 treffen wir uns montags und donnerstags von 16-18 Uhr zum Fussballtraining.

Training G-Jgd. (2011-2014) und F2- Jgd. (2009-2010) montags in Zarrentin auf dem Sportplatz

und donnerstags in Seedorf von 16-17 Uhr. (F2-Jgd. 17-18 Uhr).

 

In der kalten Jahreszeit, ab November, trainieren wir dann in der Turnhalle in Sterley.

AB SOFORT SUCHEN WIR JUNGEN UND MÄDCHEN

für unsere F2-Jgd. (2009-2010) und G-Jgd. (2011-2014).

Wir spielen in der Punktrunde der F-Jugend des Kreises Hzgt. Lbg.

und die G-Jungend nimmt regelmäßig an kleinen Turnierspieltagen (1-2 mtl.) teil.

 

Wer Lust auf Fußball hat ist bei uns herzlich willkommen.

Bitte bringt auch Eure Freunde gerne einmal mit zum Training.

Wir freuen uns sehr auf neue Spieler.

 

Nähere Auskünfte erteilt Euch gerne

Jens Brodersen aus Salem. 0160 - 9682 7509

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr/Euer Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  01-2018 v. 02.01.2018

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

PDF zum Ausdruck anbei über:

Kommunalwahl So. 6. Mai 2018

Ich brauche SIE/EUCH! … als WahlhelferIN  

aus dem Ortsteil Salem und Dargow.

Bitte unbedingt bei mir melden!  DANKE

TERMIN: Bis 15.01.2018 

Aufgabe: Vor- oder Nachmittag die Wahl beaufsichtigen!

PS: Gute Gelegenheit Bürgerinnen und Bürger

aus der Gemeinde kennen zu lernen und ggf. zu Klönen!

                                                           

Neujahrszuprosten in der Kulturscheune in Salem

Hierzu wird in die Kulturscheune Salem eingeladen am

So. den 07. Januar 2018  um 11:00

Eine gute Gelegenheit Gespräche mit dem Nachbarn

bei Punsch, heißer Suppe, Kaffee usw. zu führen und

sich in gemütlicher Scheunenatmosphäre auszutauschen.  

Busverkehre  - Grundlinien –

Salem – Dargow – Bresahn- Kittlitz

Bis zu den Osterferien 2018 fährt in der Schulfreien Zeit kein Bus.  

Ab den Osterferien  fährt die  Linie 8792 täglich von Dargow um 7:44

über Salem bis Ratzeburg Ankunft Vorstadtschule 7:59.

Weiterfahrten ab  8:00 nach Mölln mit der Linie 8750 und

Richtung Markt und Bahnhof mit den Linien 8501 und 8750 ist möglich.

Rückfahrt von RZ  ab Demolierung um 13:55 nach Dargow und

19:56 ab Vorstadtschule nach Dargow

Der Kontakt zur Kreisverwaltung Herr Yomi Tel: 04541 888 315 ist dsbzgl.

zwecks besserer Fahrplangestaltung aufgenommen.

Die Gemeinde Kittlitz ist ähnlich betroffen, was es nicht besser macht.

Wenige Fahrgäste auf dieser Linie werden als Begründung angeführt.

Wenn Sie mithelfen wollen hier Änderungen herbeizuführen und sich

Betroffen fühlen, bitte ich Sie Kontakt zum Kreis aufzunehmen.

 

Breitband – Glasfaseranschlüsse

Aussetzer bei TV bzw. eingeschränkte Übertragung??!

Sollte jemand nachhaltig eingeschränkt betroffen sein,

bitte Anruf und Problemschilderung bzw. Leistungsreduzierung

bei der VSG media in Nusse:  04541 807 907!!!

 

Mit freundlichen Neujahrsgrüßen

Ihr Herbert Schmidt

2017

Gemeinde Salem INFO –  12-2017 v. 28.10.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

 

  • Belegungsplan Gemeindezentrum – Stand- 28.10.2017  PDF
  • Mitteilungen Gemeinde Salem an Haushalte  PDF
  • 03.12.2017 von 13 bis 17:00 Uhr Weihnachtsmarkt PDF

in der Kulturscheune Salem

PS: Wo befindet sich zurzeit der Grill der Feuerwehr/Freie Wähler - Der vom Osterfeuer?

Den Grill hat sich jemand von Baumann ausgeliehen.

Bitte bei Walter melden. Danke! Tel. 82545

-------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  11-2017 v. 04.10.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

 

  • Do. 05.10.2017 um 19:00 UhrPDF Einladungsschreiben anbei

Einladung zu einer Informationsveranstaltung in das Gemeindezentrum Salem, Seestraße 44,

Rund ums Brennholz von der Gewinnung bis zur sachgerechten Lagerung und Verbrennung“

Der Eigenbetrieb Kreisforsten Herzogtum Lauenburg lädt zur o. g. Info-Veranstaltung ein

 

  • Fr. 06.10.2017 um 19:00 Uhr „Laternenumzug“ ab der Kulturscheune Salem – PDF anbei
  • Belegungsplan Gemeindezentrum Salem Stand 4.10.2017   PDF anbei
  • Di.  24.10.2017  um 19:00 Uhr im Seezimmer Salem -  Haupt- und Finanzausschusssitzung
  • Mi. 08.11.2017  um 19:30 Uhr im Seezimmer Salem - Gemeindevertretersitzung
  • 11. bis 18. 11. Laubcontainerstellung auf Salemer Parkplatz
  • So. 19.11. um 11:00 Uhr – Kranzniederlegung in Salem am Ehrenmal
  • So. 26.11. von 16 bis 18 Uhr – 16. Salemer Dialog – Journalismus – mit Georg Mascolo
  • So. 03.12. von 13 bis 17:00 Uhr – Weihnachtsmarkt in der Salemer Kulturscheune
  • Bürgertaxi wird in Anspruch genommen  -. PDF 1   PDF 2 anbei
  • An der Salemer Badestelle wurde Spielschiff in Eigenleistung aufgebaut  -Bild 1   Bild 2
  • Kommunaltrecker wurde in Betrieb – siehe Bild anbei
  • Wasserpumpe an der Badestelle – Randalierer am Werk – Bild anbei
  • Gemeinde Salem – Mitteilungen – PDF anbei
  • Planung einer Boulebahn in Salem PDF
  • NDR Dorfgeschichten – PDF Text anbei  -- NDR Filmbeitrag dazu unter….

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/dorfgeschichten/Dorfgeschichte

  • Straßenbauarbeiten, Sperrungen usw. im Gemeindegebiet & darüber hinaus

Anbei eine Übersicht – ohne Gewähr!

K 48 bei Salem.  Am 05./06.10. wird das Teilstück für die Asphaltierung voll gesperrt.

Verkehr über die L 203 und die K 69 an der Kogeler Mühle vorbei geführt werden.

Kaiser`s Hofcafe` kann über  Pipersee/ von Dargow aus angefahren werden.

Ab dem 09.10. laufen dann auf diesem Stück zw. dem Ortsausgang Salem und Kaisers Hofladen die Restarbeiten.

09.10.-11.10. Asphaltierungsarbeiten auf der K 36 zw. Kittlitz und Niendorf - auch unter Vollsperrung.

11.10. bis 13.10. wird Bankette auf den beiden Abschnitten hergestellt/nachgearbeitet, sofern erforderlich.

Anschließend folgen dann noch Restarbeiten wie Markierungen, Schutzplanken etc. unter Verkehr.

Ab  16.10. wird wieder Busverkehr möglich sein!!???

Zusätzliche Asphaltarbeiten in der Ortslage Dargow werden ausgeführt,

wenn die Kapazitäten der Ausführungsfirma ausreichen.

Ab Ende der Herbstferien Schulbus auf jeden Fall wieder frei, --- so der Plan!!?

 

Sonst noch:

  • Schlegelmulcher kommt in der 41. Woche
  • In Eigenleistung wurde mit dem Gemeindearbeiter Daniel Wachholz auf der Kläranlage

ein Unterstand zur Aufbewahrung von Anbaugeräten hergestellt

  • Ein Anhänger mit Kippeinrichtung als Ersatz für abgängigen Anhänger  

wird in der 43. Woche geliefert und kommt unter Carport der Kläranlage

  • Das Carport der Kläranlage wurde in Eigenleistung mit einem Trapezblechdach versehen
  • In Dargow in der Hauptstraße wurde ein Fußweg mit Grundeigentümerbeteiligung hergestellt
  • In Dargow um das Feuerwehrhaus wurde der Bord dem Busverkehr angepasst und der Bereich asphaltiert
  • 135 Lindenplus 4 Linden am Feuerwehrhaus in  Salem und 4 Linden in der Hauptstraße in Dargow

Sowie die Bäume an der Kulturscheuen in Salem  werden Mitte Oktober durch Fa. Rodenberg  

eine Schnitt-und Totholzpflege erhalten. Das Schnittgut wird durch Schreddern entsorgt.  

  • Der KITA-Bau in Sterley wird durch das  Architekturbüro  Streich/Grage aus Bäk begleitet.
  • Die Feuerwehrhelme der Kameraden/IN der Gemeindefeuerwehr müssen wegen abgelaufener  

Zulassung erneuert werden und in ein Beschaffungsprogramm noch in 2017aufgenommen,

weil  ab  2018 keine 25-%-Förderung mehr in Aussicht steht.

  • Für die Feuerwehr wurde zwecks Schlauchhaspelersatz und somit schnellerer Auslegungsmöglichkeit

der Schlauchlängen in kurzer Zeit ein Anhänger beschafft, der  von Familie Cadmus gespendet wurde.

Der Anhänger wird zur gegebenen Zeit offiziell übergeben.

  • Grundschule – OGS – Sterley mit z.Zt. 206 Kindern incl. 43 Erstklässler
  • Dörfer zeigen Kunst –Ausstellung- in 2018  vom 28.07. bis 19.08.
  • Parkgebühreneinnahmen in der Saison 2017 = € 5.366.-.
  • In der Asylunterkunft sind noch 13 Meldungen. Gefühlt sind  8 – 10 sind vor Ort.

Herzliche Grüße

Ihr/Euer Herbert Schmidt

----------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  10-2017 v. 31.07.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

15.-te Salemer Dialog am Sonntag den 6. August von 16 bis 18 Uhr

Im Gemeinschaftszentrum Salem

PDF anbei

Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  09-2017 v. 22.07.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

  • Mitteilungen an alle Haushalte der Gemeinde Salem, Dargow, Bresahn  PDF anbei
  • Belegungsplan Gemeindezentrum Saal/Scheune – Stand 22.7.2017  - PDF anbei
  • So. 6. Aug. 2017 um 16 – 18:00 Uhr

Salemer Dialog Nr. 15  mit dem Thema „Fische in unseren Seen“

  • Samstag 09. Sept. 2017 ab 16:00 „Weinfest in der Kulturscheune Salem“

mit musikalischer Begleitung – Vormerkung -

  • Feuerwehrfahrzeug zu verkaufen = siehe PDF anbei

Salemer Anruf-TAXI als Angebot für Bürgerinnen und Bürger PDF anbei

  • Bundestagswahl 24. September 2017

Benennung von Wahlvorständen im „Wahlbezirk I“,  Salem“  + „Wahlbezirk II“,   Dargow;

WAHLHELFER … brauche ich noch 2 Personen…  Vor- oder Nachmittag… 

Hat zu den letzten Wahlen auch prima geklappt. DANKE!!  

Wiederholungstäter auch gern… aber auch NEUE Gesichter …

gerne aus Salem, Dargow + Bresahn bei mir unter 04541 858145 o. 

0170 7319 300  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  melden. 

  • Nächste Kommunahlwahl am 6. Mai 2018

Herzliche Grüße…  schönen SommerIhr Herbert Schmidt

----------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  08-2017 v. 09.07.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis PDF

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

  • Belegungsplan Gemeindezentrum Saal/Scheune – Stand 8.7.2017  - PDF anbei

 Sitzungstermine Gemeindegremien  4 x PDF anbei

  • 12.07.  19:30  KuT  Seezimmer Salem
  • 17.07.  19:30  BA    Seezimmer Salem
  • 18.07.  19:30 HFA  Seezimmer Salem
  • 20.07.  19:30 GV    FF/Gem-Haus Dargow
  • Vandalismus… Bänke in den See…   Bild anbei

die gute Nachricht: Keine Salemer … 

Die schlechte Nachricht: Bisher niemand ermittelt

„Bosseln für Jedermann“

  • Sonntag der 16. Juli um 14 Uhr - Kostenfrei!!

Veranstalter = Bürgerverein Salem!!

Treffpunkt = Naturparkplatz in Salem Silberberg/Schwarze Kuhle.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

  • Bundestagswahl 24. September 2017

Benennung von Wahlvorständen im „Wahlbezirk I“,  Salem“  + „Wahlbezirk II“,   Dargow;

WAHLHELFER … brauche ich wieder…  Vor- oder Nachmittag… 

Hat zu den letzten Wahlen auch prima geklappt. DANKE!!  

Wiederholungstäter auch gern… aber auch NEUE Gesichter …

gerne aus Salem, Dargow + Bresahn bei mir unter 04541 858145 o. 

0170 7319 300  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  melden. 

  • Nächste Kommunahlwahl am 6. Mai 2018

Norddeutsches Freiluftkino - Open Air Spielplan

  • Fr. 21. 07. Salem –   Wiese Gemeindezentrum  Einlass ab 19:00 h Film „Alibi.com“ ab 22 h 
  • Sa.22. 07. Dargow-   Schaalseehofgelände -    Einlass ab 19:00 h Film „Tschik“ ab 22 h 

Eintrittspreise € 8,-  | ermäßigt € 6,-.

Straßenreinigungssatzung… Grundstücksfront bis Straßenmitte… Bewuchs… Hecken… Lichtraumprofil  usw.

Letzter Aufruf:  In der zweiten Juli-Woche wird eine Begehung stattfinden… 

Wer sich nicht an die Regeln hält, wird unmissverständlich zu den Pflichten aufgefordert..

Danke für Mithilfe - dort wo in Ordnung - und für Verständnis!!!

Ruhezeiten.. an Sonn-+ Feiertagen …   m.d.B. um Beachtung einzuhalten,

… gebietet eine gesellschaftlich vereinbarte Regel!

 

Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

Krögers Moor 6

23911 Salem

Tel.: 04541 85 81 45

Fax.:04541 85 80 82

0170 73 19 300

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.salem-dargow.de

-------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  07-2017 v. 07.06.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

  • Neuer Belegungsplan mit Stand vom 06.06..05.2017   PDF anbei
  • Mitteilungen  der Gemeinde Salem  vom 07.06.2017  PDF anbei
  • 10. 06. 2017 „Kreativitätskurs“  in der Kunstscheune Salem PDF anbei 

mit Hilde Burzeya, Salem | Aushang im Gemeindezentrum |

Kontakt: 0174 6000 630  | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 17. 06. 2017 von  11 bis 16 Uhr, Feuerwehr Salem

„Tag der offenen Tür“ in der Kulturscheune Salem – PDF anbei

  • 23. 06. 2017 von 17 bis 22 Uhr, 

Late Night Kleidermarkt in der Kulturscheune PDF anbei

  • 06. 07. 2017  sowie am 13.; 20.; 27.; Juli + 03. Aug. von 19 -20:30 Uhr im DG-Raum,   

Christel Burzeya  ;  0159 0302 8279

  • 06. 08. 2017  von 16 bis 18 Uhr „15. –te  Salemer Dialog“  - Vormerkung -
  • Dienstags -  Immer 18 bis 19  Uhr „Bauch, Beine, Po“  im Gemeindesaal oder DG-Raum

mit Kerstin Sturm.  Einfach dazu kommen oder Anmeldungen: 04541 840 99 50

  • Mittwochs immer 19:30 bis 21:00 Uhr Yoga im Gemeindesaal  mit  Ulrike Hansen

Termine: 7.6./13.+20.+27.Sep. / 4.+11.Okt. / 1.+ 8.+15.+ 22. + 29.Nov.,

Anmeldungen: Ulrike Hansen 04541 7281 |  0160 938 33 455   

Sa. 09. Sep.  um 16:00 Uhr – Vormerken - Weinfest in der Kulturscheune  

------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  06-2017 v. 16.05.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

 

  • NEU- NEU – NEU  - Gästeflyer Gemeinde Salem – PDF – anbei

Auch auf der Salemer Internet-Startseite  www.salem-dargow.de

Gemeindeübersicht Flyer  von A - Z

Handreichung für jeden Haushalt der Gemeinde Salem

  • Neuer Belegungsplan mit Stand vom 16.05.2017 PDF
  • Mitteilungen 6 -2017 der Gemeinde Salem  vom 16.05.2017  PDF anbei
  • 20. 05. 2017 um 19:00 Uhr in der Sommerscheune

Konzert mit Klaus Irmscher

Weitere INFO zum Liederabend siehe auch weiter unten.

  • 17. 06. 2017 von  10 bis 18 Uhr, Feuerwehr Salem „Tag der offenen Tür“ in der Kulturscheune Salem
  • 10. 06. 2017 „Kreativitätskurs“  in der Kunstscheune Salem PDF anbei 
  • 23. 06. 2017 von 17 bis 22 Uhr,  Late Night Kleidermarkt in der Kulturscheune PDF anbei
  • 06. 07. 2017  sowie am 13.; 20.; 27.; Juli + 03. Aug. von 19 -20:30 Uhr im DG-Raum,   

Christel Burzeya  ;  0159 0302 8279

  • 25. 07. 2017 – Kochschule auf Excursion – Freundliche Weiterleitung – siehe PDF
  • 06. 08. 2017  von 16 bis 18 Uhr „15. –te  Salemer Dialog“  
  • Dienstags -  Immer 18 bis 19  Uhr „Bauch, Beine, Po“  im Gemeindesaal oder DG-Raum

mit Kerstin Sturm.  Einfach dazu kommen oder Anmeldungen: 04541 840 99 50

  • Mittwochs immer 19:30 bis 21:00 Uhr Yoga im Gemeindesaal  mit  Ulrike Hansen

Termine: 31.5/ 7.6./13.+20.+27.Sep. / 4.+11.Okt. / 1.+ 8.+15.+ 22. + 29.Nov.,

Anmeldungen: Ulrike Hansen 04541 7281 |  0160 938 33 455   

 

Liederabend mit Klaus Irmscher  Plakat anbei PDF
Salem – Mit seinem Programm „Davon kann ich ein Lied singen...“ tritt der Möllner Liedermacher Klaus Irmscher

am Samstag, 20. Mai um 19 Uhr in der Sommerscheune in Salem auf (Seestr. 44).

Der Eintritt für das Konzert, das von der Gemeinde Salem gemeinsam mit der

Stiftung Herzogtum Lauenburg veranstaltet wird, beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Der Kulturpreisträger 2016 der Stiftung begeistert mit komischen und berührenden Alltagsgeschichten,

mit ausgefeilten, fein beobachtenden Texten voll Wortwitz, Augenzwinkern und überraschenden Wendungen.

Die Lieder erzählen von Bahnfahrten und den mitreißenden Mitreisenden, von Kletterpartien mit Feuerwehreinsatz

oder von Autofahrten, die dank Navi und Online-Infotainment zu Abenteuer-Roadmovies mutieren.

Aber es werden auch Blicke über das Meer oder den See geworfen, um abzuschalten und einzutauchen.

Kurz: Die Lieder kommen mitten aus dem Leben.

Klaus Irmscher singt auf Hochdeutsch, Platt, Sächsisch oder in anderen Mundarten - je nachdem,

wo die Geschichte spielt. Mit Gitarre, Mandola und voller, tiefer Stimme schickt er seine Zuhörer

in ein Wechselbad aus Folk, Rock, Blues, Salsa, Rap und Renaissancemusik - passend zur Stimmung des Liedes.

Reservierung ist möglich unter Tel. 04542/870 00 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstr. 150

23879 Mölln

Tel. 04542/87000, Fax 04542/87061
www.stiftung-herzogtum.de

-------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  05-2017 v. 26.04.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

 

  • Belegungsplan Saal + Scheune Stand 26.04.2017  PDF
  • Mitteilungen an Haushalte PDF
  • INFO zum 1. Mai an Haushalte  PDF
  • Verabschiedung Jens Timm in den Ruhestand PDF      Bericht im Markt

als Gemeindearbeiter, Gemeinde/Ortswehrführer, Gemeindevertreter

  • Kostenloses Boot für Salems Außenbereich

Ein lang gehegter Wunsch ein Boot als Symbol zur Nähe des Salemer See

am Seeufer als Wiedererkennung zu platzieren, wird umgesetzt.

In diesem Fall wird das Boot auf dem Freigelände in der Nähe zur Gastronomie

einen Platz finden. Es lädt auch gleichzeitig zum Verweilen ein und kann von

der Gastronomie genutzt werden.

  • Drachenbootfahrten bzw. Fahrten mit dem „Langkanu“

Freundliche Weiterleitung von: Ricarda und Peter Altmeyer, Salem  

„Freie Fahrt“am Tag der Maibaumaufstellung PDF

am 1. MAI am Steg  |  Bezug: Drachenbootportsfreunde

 

Hallo ihr Lieben Drachen-Langkanusportfreunde…

 

wir haben unser gemeinsames Drachenbootrennen im Jahr 2014 in Ratzeburg und auch das Training dafür

noch in bester Erinnerung. Für uns war es eine wunderbare Möglichkeit noch mehr in Salem anzukommen

und die Kraft der Gemeinschaft - alle in einem Boot -  zu erleben!

Da sich in Ratzeburg noch immer nichts tut in Bezug auf ein erneutes Drachenboot Festival haben wir uns

kundig gemacht über Möglichkeiten in der Nähe um noch einmal ein Event als Ziel zu setzen.

Wir haben ein Rennen in Lübeck ausfindig gemacht an dem wir gerne teilnehmen werden. 

http://www.drachenboot-festival-luebeck.de/ welches am 14.-15.7.2017 stattfinden wird.

Dazu braucht es für eine Mannschaft 16 Paddler plus einen Trommler. 

Es ist möglich als gemischte Mannschaft anzutreten oder auch als Männer- und oder Frauenboot je nach

Zahl der Teilnehmer/ Interessenten.

Als Trainingszeiten mit Dino auf dem Salemer See für Interessierte können wir - siehe unten angehängt anbieten:

Darüber hinaus wäre es auch möglich Dienstags ab 19.30 Uhr nach Vereinbarung.

 

Es wäre sehr schön, wenn wir wenigstens eine Mannschaft zusammen bekommen um die Salemer Farben in Lübeck zu vertreten.

Das Motto für dieses Festival sind die 70iger Jahre. Wer Ideen dazu hat- gerne melden.

Gerne dies Email auch an alle weiterleiten von denen ihr den Eindruck habt- das wäre doch was für die und für uns….

 

Welche weiteren Zeiten -

immer Do.|04.05.|11.05 |18.05.| 25.05.| 08.06.| 22.06.|29.06.|06.07.|13.07.

an der Badestelle ab 20:00 Uhr

 

immer So.|07.05.|14.05.|21.05.|28.05.|11.06.|25.06.|02.07.|jew. n. Vereinb.

 

Kosten:  Spenden nach Selbsteinschätzung oder  Anhaltspunkt

Familien € 8.-; Paare € 5.-; Einzelperson € 3.-;

 

Einnahmen ausschließlich für Unterhaltung, Paddel, Schwimmwesten

 

 

  • Straßendeckenerneuerung ab Ende Mai bis August 2017|

Mögliche Umleitungen… wird noch endfestgelegt + öffentlich bekannt gegeben.

Ersatzschulbusverkehre werden noch  mitgeteilt.

 

Im Zuge der Baumaßnahmen K48 (OA Salem – Bresahn,) und K36 PDF

(daran anschließend Bresahn – OA Kittlitz) werden ggf. ff. Umleitungen umgesetzt

 

Linie 8790 (nördlicher Abschnitt Ratzeburg – Ziethen – Mustin – Kittlitz – Niendorf am Schaalsee – Bresahn – Dargow)

Die Fahrten beginnen und enden an allen Tagen in Kittlitz.

Der Abschnitt Niendorf am Schaalsee – Bresahn – Dargow u. z. kann nicht bedient werden.

 

Linie 8792 (Ratzeburg – Salem – Dargow – Bresahn – Niendorf am Schaalsee – Kittlitz – Mustin)

wird ab Salem über die K1 (Vogtstemmen) nach Kittlitz geführt, ab dort weiter Linienweg.

 

Linie 8794 (Mölln – Salem – Dargow – Bresahn – Niendorf am Schaalsee – Kittlitz – Mustin)

wird ab Salem über die K1 (Vogtstemmen) nach Kittlitz geführt, ab dort weiter Linienweg.

 

Mit den Linie 8792 und 8794 wird die K1 morgens in westlicher und nachmittags in östlicher Richtung befahren.

Somit dürfte ein Begegnungsverkehr Bus – Bus ausgeschlossen sein.

---------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  04-2017 v. 29.03.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis PDF

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

 

Belegungsplan Saal und Scheune – Gemeindezentrum Salem – PDF anbei

Fr.          31.03.    Feuerwehren Salem/Dargow – Gemeindefeuerwehrversammlung  

Sa.          01.04.    Neueröffnung  der Gastronomie „DasThomas“ von 10 – 17 Uhr im Gemeindezentrum  Salem

durch Herrn Thomas Dilewsky  als neuen Pächter

Mo.       03.04.    19:30 Uhr Sitzung des Bauausschusses im Gemeinde/Feuerwehrhaus in Dargow – PDF anbei -

Di.          04.04.    20:00 Uhr Sitzung des Haup- und Finanzausschusses im GZ-Salem – PDF anbei-

Do.         06.04.    19:30 Uhr Sitzung der Gemeindevertretung im GZ-Salem – PDF 1  anbei - PDF 2

So.         09.04.    10 bis 16:00 Uhr – Scheunenflohmarkt in der Salemer Scheune

So.         09.04.    16 bis 18:00 Uhr – Salemer Dialog – Vogelwelt im GZ-Salem – PDF anbei-

So.         09.04.    18:00 Uhr – Abendkonzert des Salemer Chor „Bunte Stimmen Salem“  in der Kapelle in Salem- PDF anbei -

 

Salemer Drachenboot

Ab 1. Mai wieder im Einsatz.

Am 14./15. Juli findet in Lübeck ein Drachenbootrennen statt.

Boote für gemischte Gruppen, Einzel Da. + He. Werden gestellt.

Startgeld für Verein beträgt €  160.-.

Training bis dahin auf dem Salemer See.

Wer hat Lust mitzumachen.

Besprechung am 1. Mai beim Maibaumaufstellen.

An dem Tag wird auch das Drachenboot zu Wasser gelassen.

 

Freundliche Weiterleitung

Minijob im Haushalt geboten!

Für 4 Stunden pro Woche suchen wir bei freier Zeiteinteilung

eine zuverlässige Reinigungskraft in Bresahn.

Familie Cadmus freut sich auf Ihren Anruf Tel. 0173 295 2121.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  03-2017 v. 01.03.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

Anbei….   INFO`s  – Mitteilungen Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Ihr… Herbert Schmidt

  • Sa. 11.03.2017 um 16:00 Uhr

Gemeinde Salem lädt ein zum ….

Skat im Seezimmer und Knobeln auf dem Saal  … Siehe PDF  anbei…

für alle Bürgerinnen und Bürger die Spaß an der Gemeinschaft haben wollen…

  • Sa. 18.03.2017 um 17:30 Uhr

Der Bürgerverein Salem lädt ein zur Mitgliederversammlung … PDF

… und zum Grünkohlessen … für ALLE Bürgerinnen und Bürger

aus Salem, Dargow + Bresahn am …Sa. 18.03.2017 um 19:00 Uhr        

Bekanntgabe zur Auswertung der Fragebogenaktion!

Sehr viele Rückmeldungen. Danke sehr sagt der Bürgerverein!

  • Jens Timm“ … geht in den wohlverdienten Ruhestand

Ab 15.02. 2017 als Gemeindevertreter und 1. St. Bürgermeister

Ab 01.03. 2017 als Gemeindemitarbeiter

Ab 31.03. 2017 als Gemeindewehrführer Salem und Ortswehrführer Dargow

Die Verabschiedung wird am 21.04.2017 im Rahmen einer

Feierstunde mit geladenen Gästen stattfinden.

Ein aufrichter Dank an diese Stelle für die vielen Jahre in unterschiedlicher

Verantwortung … immer zum Wohle der Gemeinschaft…ist zu wenig…

…aber trotzdem..DANKE Jens!! …von uns ALLEN

  • Neuwahl von Peter-H. v. Zitzewitz zum 1. St. Bürgermeister

für die Bürgerpartei Salem-Wählergemeinschaft - Glückwunsch

  • Stefanie Montag neu als Gemeindevertreterin

für die Bürgerpartei Salem-Wählergemeinschaft - Glückwunsch

  • Ab 01.03.2017 ist Herr Daniel Wachholz als Gemeindearbeiter für die Gemeinde

Salem als Vollzeitkraft tätig und löst Jens Timm ab. Die wiederkehrenden

und anstehenden Arbeiten werden in gewohnter Weise fortgesetzt.

 Belegungsplan Gemeindezentrum mit Stand vom 1.3.2017 in PDF anbei

 Gastronomie im Gemeindezentrum

Mit Herrn Thomas Dilewsky,  als neuen Pächter der Gastronomie im

Gemeindezentrum, wurde ein Pachtvertrag mit Wirkung ab 1.4.2017

anlässlich der Gemeindevertretersitzung am 16.2.2017 beschlossen.

Ab dem 1.3.2017 werden dort Ein- und Umbauarbeiten stattfinden.

Für den 1.4.2017 ist eine Eröffnungsveranstaltung vorgesehen.

Gymnastikraum im ersten Obergeschoss

Der Raum für Gymnastik und ähnlichen Anlässen im I OG des Gemeindezentrums

ist ab dem 1.3.2017 an das Ehepaar Altmeyer aus Salem zwecks zusätzlichen

Angeboten zur bestehenden Osteopathie-und Heilpraktiker-PRAXIS 

„IMAGO Therapeutikum Salem“, als Hauptpächter verpachtet worden.

Im Vertrag ist auch geregelt, dass freie Zeitfenster anderen Einzelpersonen

– oder Gruppen, zwecks Durchführung von Bewegungstherapie oder ähnlichen

Angeboten, Zugang zu angemessenen Konditionen zu gewähren ist.

Die Belegungsorganisation und Abrechnung liegt beim „IMAGO-Therapeutikum“.

  • Neues Angebot ab sofort vom …  PDF anbei

IMAGO Therapeutikum Salem im Gemeindezentrum!!

CANTIENICA, Beckenboden- Power- und Rückenprogramm

… gegen Rücken- Kreuz- und Hüftbeschwerden

Kurstrainerin: Ricarda Altmeyer-Moos

Di: 10:00;  18:00; 19:30; Mi: 10:00;  18:00 Uhr … jew. 75 Minuten

5-er Karte € 70.-;  10-er Karte € 130.-; Max. 7 TN je Gruppe

Voranmeldung: 04541 8794 195; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wochenend-Workshop mit „Kirsten Prussky“ für Menschen die in sozialen,

therapeutischen und medizinischen Berufen unterstützend tätig sind.

Beginnend immer am Fr. um 18:00 Uhr und endend am So. um 13:00 Uhr

Termine 2017:  28.04.bis 30.04. und 29.09. bis 01.10.

INFO:   Healing for Helpers 1 + 2   in  PDF 1 + PDF 2  anbei.

HOT-Spot im und um das Gemeindezentrum Salem

Dieses touristische  Internetangebot an Besucher des Gemeindezentrums oder der

Badestelle In Salem, wurde auf der Gemeindevertretersitzung am 16.02.2017 beschlossen,

am 22.02.2017 installiert und wird mitte März freigegeben.

Somit können die Besucher sich mit Smartphones oder ähnlich geeigneten Geräten über

W-Lan in`s WWW einwählen. Die ersten 30 Minuten sind frei. Danach kostet 1 Tag € 1,99

oder 1 Woche € 7.99 an Gebühr, die bei Inanspruchnahme automatisch von der VSG-media

abgerechnet wird, bei denen auch der Server angesiedelt ist.

Die Gemeinde ist bei unsachgemäßer Anwendung nicht haftbar und hat auch sonst nichts

mit der Einrichtung oder Wartung zu tun. Lediglich eine monatliche Gebühr von € 25.- wird

seitens der Gemeinde für dieses nachgefragte, touristische Angebot fällig. 

Wer Kunde bei der VSG-media ist- wird automatisch erkannt und ist frei von Kosten.

Vorschau:

25.03.2017 um 09:30 Uhr Müllsammelaktion in Salem und Dargow PDF

01.04.2017 Gastronomie – Eröffnungsveranstaltung

06.04.2017 Gemeindevertretersitzung

09.04.2017 von 10 bis 16:00 Uhr – Salem Scheunenflohmarkt

09.04.2017 von 16 bis 18:00 Uhr – Salemer Dialog - Vogelwelt

Freundliche Weiterleitung der Anlagen:

Cantienica-Angebot des „imago THERAPEUTIKUM  SALEM“

Workshop-Termine der Prussky-Seminare „therapiePUNKT“

--------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  02-2017 v. 08.02.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn + Umgebung

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

 Di.          14.2.      19:30 Uhr im Gemeindezentrum Salem

Infoabend „Lösen von Stress, Blockaden und Ängsten“

Do.         16.2.      20:00 Uhr Gemeinde Salem -  Sitzung Gemeindevertretung im Gemeindezentrum

Di.          07.3.      Ab 7. März jeden Dienstag um 18 bis 19:00 Uhr im Gemeindezentrum Salem

Training „Bauch-Beine-Po“ auf dem Saal des Gemeindezentrums

Sa.          11.3.      16:00 Uhr Gemeinde Salem - „Skat und Knobeln“ FÜR ALLE NEUER Termin 

Sa.          18.3.      17:30 Uhr Bürgerverein Salem -Jahreshauptversammlung im Gemeindezentrum 

Sa.          18.3.      19:00 Uhr Bürgerverein Salem- Öffentliches Grünkohlessen für ALLE im Gemeindezentrum

Do          23.3.      DRK Salem /  Dargow   - Jahreshauptversammlung  im Gemeindezentrum

Sa.          25.3.      09:30 Uhr Gemeinde Salem/Dargow -   Müllsammeltag -Aktion "Sauberes Dorf 2017“

Fr.          31.3.      Feuerwehren Salem/Dargow – Gemeindefeuerwehrversammlung  

 

Anlagen in PDF zum Ausdrucken

 Die Neuverpachtung der Gastronomie  steht zum 1.4.2017 an. Ab 1.3.2017 werden einige

Ein- und Umbaumaßnahmen vorgenommen, die mit nicht unerheblichen Mitteln seitens

des Pächter vorgenommen werden.  Die Eröffnungsveranstaltung ist am 1. 4. 2017!

Verpachtung Raum im I OG im Gemeindezentrum  … hier zeichnet sich eine Hauptpachung

durch die Osteopathie mit dem Wunsch einer Erweiterung der Bewegungstherapie ab.

Freie Belegungszeiten sind weiteren interessierten Einzelpersonen oder Gruppen zugänglich

zu machen. Die Organisation und Abrechnung obliegt der Osteopathiepraxis.

Knicks Schneiden und Schlegeln … und … nach gewisser Zeit auf den Stock setzen…

werden seitens der Gemeinde als wiederkehrende Aufgabe  turnusmäßig beauftragt und umgesetzt.

Die Straßenbeleuchtung schrittweise auf LED-Leuchtkörper umzusetzen wurde an wenigen Lampen

schon ausprobiert. Am Parkplatz wurde eine Mastleuchte gesetzt. Hier ist durch Bewegungsmelder gewährleistet,

dass nach der allgemeinen Abschaltung der Straßenbeleuchtung, die Parkfläche bedarfsgerecht ausgeleuchtet ist.

Der Gemeindesaal , die Flure, der Bewegungthrapieraum  sowie das Seezimmer wurden durch einen Malerbetrieb wieder

mit frischer Farbe versehen. Vorher wurden noch die kaputten Stellen und Setzrisse bearbeitet.

Dörfer zeigen Kunst … wird auch 2017 wieder mit in Salem ansässigen Künstlerinnen und Künstlern an den Wochenenden

12./13.;  19./20.; 26./27. August jeweils von 13- 18. Uhr auf dem saal des Gemeindezentrums angeboten.

Ein Schnitzen für die Jugend mit Kurt Plath und eine Waldexkursion mit dem Förster Marcus Deinert bilden die Sonderveranstaltung. 

Der Bürgerverein Salem hat dankenswerter Weise eine FRAGEBOGENAKTION gestartet, die an allle Bürgerinnen

und Bürger gerichtet ist. Es sind an die Gemeinschaft ausgerichtete, gemeinnütige Ideen nachgefragt .

Man darf gespannt sein, ob… und wie viele Rückläufer mit Ideen am Ende der Abgabefrist  12. Feb. 2017 dabei sein werden. 

Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  01-2017 v. 05.01.2017

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

  • So. 08.01.2017 um 11:00 Uhr Kulturscheune Salem – Zuprosten PDF anbei
  • So. 15.01.2017 um 16 bis 18 Uhr – Salemer Dialog Nr. 13 – PDF anbei

                                „Alternative Energie – Dörfer zeigen wie es geht“

 Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------------------------

..liebe Mitglieder der gemeindlichen Gremien,

Prost Neujahr—Gesundheit und Glück…

Was ist so alles los? --- Info

 

  • 18.12.2016  Willkommensfest am Nachmittag in Salem –

Voller Saal. Beitrag PDF anbei

 

  • Sa. 07.01.2017 um 11:00 – Fahrzeugübergabe an die Feuerwehr Dargow

Wer Lust und Zeit hat - Einladung anbei   PDF ..Anmeldung Jens Timm 04545 883

 

  • So. 08.01.2017 um 11:00 Uhr Salem

Neujahrszuprosten am 8. Januar

Die Gemeinde und der Bürgerverein Salem laden zum

Neujahrszuprosten am Sonntag den 8. Januar zu um 11:00 Uhr

in die Salemer Kulturscheune ein.

Bürgerinnen und Bürger aus Salem und Umgebung sind herzlich eingeladen

innerhalb und außerhalb der Scheune bei einem Klönschnack mit der

Nachbarschaft auf das Jahr 2017 anzustoßen.

Fleißige Helferinnen und Helfer sorgen für das leibliche Wohl und reichen

eine leckere Gulaschsuppe sowie selbstgemachte Heißgetränke.

Viel Spaß wünschen die Gemeinde und der Bürgerverein,

 

  • Gastronomie im Gemeindezentrum

Nach meiner Kenntnis wird nur noch am Mi. den 4.1. und am Do. den 5.1.

sowie am So. den 8.1. ab 13:00 Uhr zwecks Abschied geöffnet sein.

Danach ist bis 28.02. geschlossen.

Ab 1.3. Um- und Erweiterungsbau.

1.4. Eröffnungsveranstaltung

 

  • Yogaraum im Gemeindezentrum

Hier zeichnet sich eine Anmietung durch die Osteopathie ab.

Der Wunsch ist die Raumpachtung zum Zweck der Bewegungsthrapie.

Freie Zeiten können dann über die Praxis gebucht und abgewickelt werden.

Wir müssen uns über das „OB“  und „WIE“  zu „WIEVIEL“ unterhalten.

 

  • Sitzungen mit unterschiedlicher Besetzung zu diesen Themen stehen an.

Ich werde Anfang nächster Woche über Termine mit den Beteiligten sprechen.

 

  • Abrechnungsprozedere Gemeindezentrum   – immer wieder   ….. 

…kostet Zeit ohne Ende…

 

  • Knick im Gemeindegebiet – Schneiden und Schlegeln

Seitenränder im Sommer i.d. 2. Juli-Woche Mähen/Schlegeln/Mulchen

Liste anbei – Übersichtskarte dafür bin ich bei

 

  • Leitpfosten im Vogtstemmener weg wieder gerade und ordentlich.

War nicht so schlimm wie gedacht

 

  • Zaun an Schaalseebrücke links und rechts neu errichtet

 

  • Restanzahl der schiefen Laternen und Schilder senkrecht gesetzt

 

  • Elektro-Wind hat probehalber mit LED Beleuchtung angefangen.

Vielleicht bekommt ihr ja raus – wo?

Parkplatzleuchte mittels Bewegungsmelder in Betrieb

So sollten wir hier auch weiter machen.

Bauausschuss sollte hier einen Umsetzungsplan erstellen.

Wir haben eine Dokumentation von jeder Laterne mit Leuchtmittel usw.

 

  • Jens Timm hat Urlaub und hat trotzdem nach dem Sturm und nach Silvester

Die Äste und andere Hinterlassenschaften aus dem Weg geräumt.

Das ist doch mal eine zu erwähnende Arbeitsmoral!  Danke sehr Jens!!

 

  • Leider bekommt der Gemeindetrecker immer mehr „Mucken“ und blieb

am letzten Tag des Jahres in Salem stehen. Ist wieder flott…. Aber…da müssen wir bei!

 

Trecker… Multicar … o.ä.  Neu oder gebraucht?

Untersuchung nach dem richtigen Verwendungszweck!

Multicar mit Pritsche und Anbaumöglichkeiten oder Trecker?

Anhänger?   Überwinden von langen Wegen zwischen den Ortsteilen!

Habe Jens und auch Daniel schon befragt!

Haben hier schon mal angedacht.

Ist aber noch ein langers Findungsprozedere.

 HG Herbert

2016

Salem INFO –  18-2016 v. 28.12.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

 

  • Bürgermeisterbrief 2017 – PDF anbei
  • Termine Veranstaltungen Anschriften – PDF anbei
  • Vereine Verbände Kontakte – PDF anbei
  • Belegungsplan mit Stand 28.12.2016 – PDF anbei

 Prost Neujahr 2017

Gesundheit, Glück und Zufriedenheit

…wünscht die Gemeinde Salem…

 Herzliche Grüße… Ihr/Euer Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  17-2016 v. 09.12.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

Anbei….   INFO`s  –Gemeinde Salem zur Kenntnis

  • Silvester im Gemeindezentrum Salem PDF in Info 16
  • Karten nur noch begrenzt verfügbar

Anmeldung: Gastronomie Landlust am See,  in Salem, Seestraße 44

Tel.: 04541 – 87 80 688;  mob.: 0176 – 4930 8191

Einlass 19:00 Uhr;  € 69.- für großes Buffet inkl. Getränke PDF in Info 16

Kinder bis 14 Jahre € 15.-;  Ab 22:00 Musik mit DJ – Danny

Schaalseehof   Aktuell

REGIONAL  Freitag 09.12.2012

Um 17:30 Uhr auf Sat 1 Regional

Kekse backen im Schaalseehof Dargow - zum Video

Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

----------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  16-2016 v. 23.11.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 

Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis

 Info-Abend am 30.11.16 im Gemeindehaus. Lösen von Stress, Blockaden und Ängsten PDF

  • Am Sonntag 4. Dezember von 13 bis 17 Uhr findet in der Salemer Scheune

der 3. Weihnachtsmarkt statt.   PDF anbei

  • Silvester im Gemeindezentrum Salem PDF anbei

Karten in der Gastronomie Landlust am See,  in Salem, Seestraße 44

Tel.: 04541 – 87 80 688;  mob.: 0176 – 4930 8191

Einlass 19:00 Uhr;  € 69.- für großes Buffet inkl. Getränke PDF

Kinder bis 14 Jahre € 15.-;  Ab 22:00 Musik mit DJ - Danny

 

  • 11. Dez. 2016 um 17:00 Uhr „Lebendiger Advent“ 

im Garten von Oda Kaulfuß in Salem, Silberberg 14, 04541 8599 039

Nähere Angaben siehe PDF „Mitteilungen Gemeinde Salem“

 

  • Breitband – INFO  eklärt mit Film über „youtube“

Hier wird im Film das Anschließungsprozedere erklärt.

http://www.vereinigte-stadtwerke.de/media/glasfaserausbau/breitband/ftth-anschluss-erklaert

https://www.youtube.com/watch?v=FLxhEK9cErU

 

  • Mo. 12.12. um 15:00 Uhr DRK-Weihnachtsfeier  im Gemeindezentrum - Saal

 

  • Mo. 12.12. um 19 Uhr Gemeindevertretung im Schaalseehof in Dargow

 

 

Weiterleitung vom Schaalseehof in Dargow

Fr., 02. Dezember  um 19.00 Uhr

Weinprobe: incl. Käse-Snack für  € 9,90 / Person

Anmeldung erbeten

 

Fr., 23. Dezember   13.00 bis 17.00 Uhr

 

Sa.,24. Dezember    Geschlossen         

 

So.,25. Dezember    09.00 bis 16.00 Uhr         

            und „Frühstücksbuffet“     

 

Mo., 26. Dezember  09.00 bis 16.00 Uhr              

 

Fr., 30. Dezember     13.00 bis 17.00 Uhr

 

Sa. 31. Dezember  Geschlossen       

 

 plus „Zuprosten“

So. 01. Januar 2017 –Neujahr- 13.00 bis 17.00 Uhr

                                                                                                                               

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  15-2016 v. 05.11.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  14-2016 v. 22.10.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

 Termine:

 22. Oktober 19:30 treffen zum Laterne gehen mit Spielmannszug

Wo:  Campingplatzgelände „Minigolf Salem“   Zuständig: Frau Yvonne Schlicht,  0173 9557970

Vorher ab 15 Uhr Kinderschminken und Hüpfburg- Anschließend Grillwurst und Getränke beim Klönschnack

24. Oktober 19:30 Uhr: Besprechung mit Akteuren unterschiedlicher Ausrichtungen zwecks Verwendung des

      „Yoga-Raumes“ im I OG des Gemeindezentrums Salem.

01. November um 19:30 Uhr im GZS -Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Salem mit Haushalt 2017

13. November um  11:00 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal Salem 

04. Dezember von 13 – 17 Uhr Weihnachtsmarkt in der Salemer Scheune. Flyer für Info kommt an Haushalte

11. Dezember von 16 bis 18 Uhr – „Lebendiger Adventskalender“  im Garten von Frau Oda Kaulfuss in Salem

12. Dezember bis 19:00 Uhr DRK Weihnachtsfeier im Gemeindezentrum – Saal

12. Dezember ab 19:00 Uhr Gemeindevertretung Salem – Schaalseehof in Dargow

 Inhalt der Mitteilungen siehe Anlage PDF

  • Neuer Gemeindearbeiter
  • Neuer Pächter der Gastronomie
  • Windkraftanlagen
  • Friedhofsgelände
  • Wurftaubenschießanlage
  • Tandera Theaterstück für Kinder 2017
  • Schiefe Schilder und Laternen
  • Seeparkplatz Heckenpflanzung
  • Fußwegerstellung

 Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  13-2016 v. 03.10.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

 

  • 04.10.2016 – Aktueller Stand Belegungsplan Gemeindezentrum und Scheune  PDF anbei
  • 08.10.2016 – 18:30 Uhr Laternenumzug – Treffpunkt Scheune – Salem  PDF anbei
  • 11.10.2016 – 19:30 Sitzung Haupt-und Finanzausschuss  PDF anbei
  • 13.10.2016 – 19:30 Sitzung der Gemeindevertretung Salem PDF anbei 

 

Freundliche Weiterleitung

09. Oktober um 15.00 Uhr – ist die Ausstellungseröffnung in der SchaalseeGalerie

dem Lebenswerk der Bresahner Künstlerin Eve-Doris Böhm gewidmet.    PDF anbei

Die Hamburgerin, seit mehr als zwanzig Jahren im Herzogtum Lauenburg lebend,

hat in der kontemplativen Nähe zum Schaalsee ihre Kunst, fernab von urbaner Hektik,

zu einem ungewöhnlich reichen und künstlerisch außerordentlich spannendem Oeuvre anwachsen lassen.

Ab So. d. 9. Oktober bis zum 30. Dez. 2016 sind die Arbeiten in der SchaalseeGalerie

bei Dr. Ingrid Severin  & Klaus Schneller, Hauptstr. 44;  23883 Dargow (Salem) 
04545 2899 941  www.schaalsee-galerie.de  zu besichtigen.
Öffnungszeiten: Sa & So jeweils 14:00 - 17:00 h und nach telefonischer Vereinbarung.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  12-2016 v. 08.09.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis Vogtstemmener Weg – Es muss sein!  PDF  anbei

Mitteilungen 12-2016 - Gemeinde Salem  PDF anbei

So. der 18. Sep. von 16 – bis 18 Uhr 12. Salemer Dialog   PDF anbei

 Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  11-2016 v. 04.09.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

 

  • Weiterleitung: ….Einladung zum Weinfest am….

17.9.2016 ab 16:00 Uhr in der Salemer Scheune          PDF anbei

 

  • Sonntag 25.9.2016 um 15:00 Uhr –Saal- Einlass ab 14:30 Uhr         

Tandera Theaterstück für Kinder 4-10 Jahre-               PDF anbei

 Belegungsplan  Gemeindezentrum vom 3.9.2016 schon wieder aktuell!!  PDF anbei

 

  • Salemer Dialog Nr. 12 am Sonntag den 18. Sep. 2016 von 16 bis 18:00 Uhr

Der Arbeitstitel hierfür lautet:

"Pendleradresse, Ferienidylle, Agrarindustrie oder noch: Heimat?

Über die Zukunft des Dorfes wird heute entschieden".

Rechtzeitig wird ein Einladung wie gewohnt Ihren/Euren Haushalt erreichen.

 

  • Tanzgruppe Salem…. Ab Mo. den 5.Sep. 2016 Jeweils  montags von  20:00 bis 21:30 Uhr

…mit Tanzlehrerin Tabea Sasha Marie Parbs,

Kontakt für die Organisation: …. Wer möchte noch mitmachen ???  Bitte hier melden:

Annette und Thorsten Krüger,  Ahornweg in Salem, Tel: 04541 879 1539;   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Laterne auf dem Campingplatz Salem durch…

Minigolfbetrieb Yvonne Schlicht  <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>

Am 22.10.2016 -Treffen 19:30 Uhr vorm Minigolf

Mit… Spielmannszug…Wurst… Getränke und Hüpfburg

 

  • Die Oberfläche an der Bushaltestelle in Salem,  Silberberg Ecke Seestraß ist

wieder ansehnlich hergestellt worden. Heirbei haben mir kurzentschlossen

Paul Burmeister… und der gerade an der Baustelle vorbeikommende Gerd Maaß-Oldörp

mit seinem Sohn Sven, geholfen. So geht’s auch- war ja nett! 

Für Erdarbeiten haben wir auf Stundenbasis die Firma in Anspruch genommen,

die gerade dort mit Breitbandkabel zu tun hatte.

  • Aktueller Anlass:
  • Vogtstemmener Weg:  Leitpfosten zur  Verkehrslenkung 

Die Leitpfosten beiderseits des Weges zur Reduzierung der Geschwindigkeit

aller Fahrzeuge, mit dem Ziel der Wegerhaltung über einen längeren Zeithorizont

sind entsprechend der straßenverkehrsrechtlichen Anordnung  v. 22.06.2016

am Samstag den 3. Sep. 2016 abgeschlossen. 

In der Folge werden noch entsprechende verkehrslenkende Hinweisschilder

aufgestellt. Verkehrsteilnehmer von der Kreuzung aus Seedorf kommend und

in Richtung Mustin fahrend, haben Vorfahrt vor dem Gegenverkehr. Dieser muss

dann zwischen den  Leitpfosten auf den „Sommerweg“  ausweichen. Ein

Wiederholungsschild erfolgt an der Einmündung zum Wiesenweg.

Die Geschwindigkeitsbegrenzung verbleibt bei 30 Km/h. Schwerlastverkehr ist auch

weiterhin nicht zulässig. Zuwiderhandlungen werden verbindlich zur Anzeige gebracht.

Die Gemeinde Salem bittet alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Rücksichtnahme

im Interesse aller Verkehrsteilnehmer und der Schonung der finanziellen Resourcen

zu Gunsten anderer Haushaltstitel – zum Beispiel „KiTa und Schulen“!

 Man sagte mir, es wäre ein asoziales Verhalten, egal mit welchen Fahrzeugen und egal aus

Welchem Grund, sich über diese Regelungen hinwegzusetzen. Das mag jeder für sich bewerten!

 Der fahrbahnzerstörenden Raserei soll hiermit ein Ende gesetzt werden. 

Die finanziellen Aufwendungen für den Unterhalt des Gemeindeverbindungsweges

seitens der Gemeinde Salem haben Grenzen erreicht, die nicht mehr hinnehmbar waren.

 Historie:

Der Vollausbau des Gemeindeverbindungsweges zu einer Straße auf Kreisstraßenniveau

mit einer Breite von 5,50 m würde der besonderen verkehrlichen Situation für erheblich

angestiegenen überörtlichen Verkehr gerecht werden.

In einer ersten Instandsetzung/Ertüchtigung des Weges  im Jahr 2014 wurden vom

Kreis € 63.000.- und von der Gemeinde € 37.500.- investiert.

 Im weiteren Verlauf sollte der Vollausbau entsprechend einer Schätzung € 290.000.-

kosten, wovon der Kreis € 168.000.- durchgeleitete Landesgelder bereitgestellt hätte.

Der Gemeindeanteil für den Vollausbau von ursprünglich € 57.000.- erhöhte sich somit

auf € 122.000.- ohne Kosten durch Ausgleichsmaßnahmen. Die erhöhten Kosten sind

begründet mit  Forderungen seitens der „Unteren Naturschutzbehörde“ !

 Der seit 45 Jahren bestehende „Sommerweg“ seitlich des Gemeindeverbindungsweges

„Vogtstemmener Weg“, wird seitens der „Unteren Naturschutzbehörde“ als Biotop eingestuft.

 Es ist ein Planfeststellungsverfahren erforderlich. Dabei gilt es die Belange des Vogelschutzes,

FHH-Gebietes, des Artenschutzes mit Vogelwelt und Amphibien zu berücksichtigen.

Es ist ein landschaftspflegerischer Begleitplan zu erstellen.

In dem Verfahren sind Träger öffentlicher Belange zu beteiligen.

Auch ist eventuell eine Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich.

Es ist zu berechnen, welche Kosten durch Ausgleichsmaßnahmen entstehen.

Anmerkung: Eine Abwägung der Interessenlage ist m.E. nicht ersichtlich!                   

 Die Gemeinde beschloss daraufhin ihren Anteil von € 57.000.- auf

die Obergrenze € 80.000.- ohne Ausgleichsmaßnahmen zu erhöhen.

 Es fehlten rechnerisch € 42.000.- ohne Kosten der Ausgleichsmaßnahmen!

Dieses Geld war als Beitrag für einen florierenden überörtlichen Verkehr

nirgendwo aufzutreiben –

 Anmerkung: Durch Gutachten nachgewiesene Verkehrsströme machen nicht

an Gemeindegrenzen halt. Die Straßen enden auch nicht an Gemeindegrenzen.

 Dringend erforderlich ist es den Straßenbau an verkehrliche Entwicklungen und

resultierende Bedarfe durch z.B. wie in diesen Fall, der Grenzöffnung, anzupassen

und gr0ßräumiges Denken in der Sache einkehren zu lassen.

 PS: Vielleicht können sich  Amphibien u.ä. künftig besser entwickeln.

Dann kann die Straß evtl. dem Verkehr entzogen werden.

Schüler,- KiTa, - Pendler,- und landwirtschaftlicher Verkehr werden sicher andere

Wege finden!

 Herzliche Grüße…

Herbert Schmidt

----------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  10-2016 v. 03.09.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

 Mitteilungen 10-2016 an Gemeindehaushalte  als PDF anbei

 

  • Weinfest am 17.9.2016 ab 16:00 Uhr in der Salemer Scheune PDF
  • So. 25.9.2016 um 15:00 Uhr          Tandera Theaterstück für Kinder 4-10 Jahre
  • Dörfer zeigen Kunst mit Sonderausstellung und Strandkorbbearbeitung
  • Zum  1.3.2017 - Stellenausschreibung  eines/r  Gemeindearbeiters/in
  • Zum  1.4.2017 - Neuverpachtung  der Gastronomie im Gemeindezentrum
  • Neubaugebiet in Dargow – Fertigstellung Straße;  Straßenbezeichnung 
  • Oberflächenwasserentsorgung in Dargow im Bereich Schaalseeweg
  • Vogtstemmener Weg:  Leitpfosten zur  Verkehrslenkung         
  • Breitbandausbau in Salem – Bericht über aktuellen  Stand

 Anlagen in PDF

  • Gemeinde Salem - Mitteilungen 10-2016    PDF
  • Stellenausschreibung GemeindearbeiterIN  PDF
  • Neuverpachtung der Gastronomie im Gemeindezentrum  PDF
  • Belegungsplan Gemeindezentrum Salem    PDF
  • 4. Sep. 2016 Oldtimer-Trecker-Treff in Dargow PDF
  • Schaalseejugend sucht Nachwuchs   PDF

Herzliche Grüße…

Herbert Schmidt

------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  08-2016 v. 28.05.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis

  • 10. Juni 2016 von 17:00 bis 22:00 Uhr in der Salemer Dorfscheune

Zweiter Late Night Kleidermarkt – siehe auch PDF anbei

  • Abgelaufene Zeit:   --siehe PDF anbei
  • Gegenwart und Zukunft:   -  siehe PDF anbei
  • Termine:  -- siehe auch PDF anbei
  • Vermietungen Gemeindezentrum und Scheune –

siehe Belegungsplan-www.Salem-dargow.de oder  Fahrstuhl GZS.

  • 01.05. Maibaumaufstellung – Danke allen Akteuren!!-

Es war wie immer ein guter Saisonauftakt!

  • 10.05. Bosseln in Salem mit Asylbewohner –

35 TN waren zufrieden und hatten sich viel zu erzählen!

  • 10.06. Late Night Kleidermarkt in der Dorfscheune Salem –

Von 17 bis 22 Uhr wird die Scheune wieder voll sein.

  • 20.08. Weinfest in der Dorfscheune Salem –

Schon einmal Termin vormerken. Verschiedene Winzerweine warten!!

  • 08.07. Salem Freigelände GZS - Sommerkino im Freien.

Eine 350-Pers. Zuschauerzahl aus 2015… mehr geht kaum…

  • 09.07. Dargow – Schaalseehofgelände – Sommerkino im Freien…

brechend voll … in 2015… weiter so…

  • 10.07. Salem im Saal -  Romeo und Julia –

Stiftung Herzogtum Lauenburg… aus dem Kanu-Wandertheater…

  • 13. Aug. bis 04. Sep. Dörfer zeigen Kunst.

Auftakt 12. Aug. 19:00 Uhr in Schmilau

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr/Euer Herbert Schmidt

 -----------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  07-2016 v. 10.05.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

 

  • Samstag 14. Mai  11:00 Uhr Bosseltag in Salemer Wald und Flur

            Treffpunkt: Naturparkplatz Silberberg

Veranstalter: Gemeinde Salem und Bürgerverein Salem

Organisation: Bürgerverein und Kay Hansen

Teilnehmer: Bürgerinnen und Bürger Gemeinde Salem

mit Neubürgern aus der Asylunterkunft PDF anbei

           

Hier steht alles Wissenswerte zum Thema,

welches ich nicht vorenthalten möchte

 

Herzliche Grüße       Ihr … Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  06-2016 v. 12.04.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

  • Ab… 27.03. bis 20.05.2016 Schaalseegalerie in Dargow  … PDF anbei
  • So. 17.04.2016 Scheunenflohmarkt in Salem von 10 bis 16:00 Uhr

            Anmeldung: Michael Märker 04541 84420

            Standgebühr: € 5.- plus 1 Kuchen;

            Aufbau Sonntag 17.04.2016 um 8:00 Uhr…nicht später

            PDF anbei

  • So. 24.04.2016 von 16 bis 18 Uhr Salemer Dialog Nr. 11

            Erholung und Naturschutz - Touristik PDF anbei

  • 1. Mai = Maibaumaufstellung in Salem

Nähere Informationen siehe anbei

PDF = Helferliste Maifeierlichkeiten

PDF = 1 Mai INFO an BÜRGER-Haushalte Gemeinde Salem

  • Ab 12.05.2016 Drachenbootsfahrt mit „DINO“

auf dem Salemer See - Nähere Informationen siehe PDF anbei

Dorf-Brötchen liefert Ihnen Brot und Brötchen direkt vor die Haustür

Unser Service für Sie:
Die Brötchen werden immer frisch für Sie gebacken!

Unseren Service genießen Sie vorerst am Wochenende.

Wir liefern Ihnen die frisch gebackenen Brötchen bis an Ihre Haustür und das bis 8 Uhr morgens.

Der Clou an der Geschichte:
Sie brauchen dafür nicht einmal das Haus verlassen!

Rene Kant & Thomas Bobzien

www.dorfbrötchen.de;  Tel.: 04542 - 990 997 6;  info@dorfbrötchen.de

 

Herzliche Grüße

Ihr … Herbert Schmidt

 

-------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  05-2016 v. 16.03.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

17.03.2016 –   20:00 Uhr Sitzung Bauausschuss der Gemeinde Salem – PDF anbei

                        im Seezimmer des GZS in Salem

 19.03.2016 –   Zur Erinnerung – Müllsammelaktion in der Gemeinde Salem

                        Treffpunkte um 9:30 Uhr

Salem = Parkplatz am See

                        Dargow = Feuerwehr-Gemeindehaus

 26.03.2016 –   Osterfeuer findet um 19:00 Uhr in Dargow auf dem Hackerplatz,

                        von Salem kommend,  Ortseingang Dargow rechte Seite,  statt.

                        Interessierte, auch aus Salem,

sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

                        In Salem findet im Jahr 2016 kein Osterfeuer statt.

                                                                    

Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  04-2016 v. 02.03.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

  

  • Fr. 19.02.2016 ist eine Landjugendgruppe „Schaalsee“
  • in Sterley mit respektablen 83 Neumitgliedern gegründet worden.
  • Sa. 20.02. wurde ein Gemeindeskat mit 17 TN durchgeführt     Bild
  • Di./Mi. 23./24.2. wurde ein neues Garagentor im FF-Haus in Dargow eingebaut
  • Garagentor in Salem wurde gewartet
  • Do. 10.03.2016 um 15.00 Uhr -Vortrag von Wolfgang Buchhorn!!!

Thema Wildnis vor der Haustür“,das Schaalseegebiet betreffend.

Vorführung im Schaalseehof in Dargow

Kostenbeitrag 3,00 €/Person;   Kaffeegedeck 5,50 €/Person

·         Sa.  12.3. um 17:30 Uhr Bürgerverein Salem Jahreshauptversammlung

und Grünkohlessen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger -PDF

·         Do. 17.3.2016  um 19:30 Uhr Bauausschuss im Seezimmer

·         Do. 17.3.2016 um 18:00 Uhr DRK Salem-Dargow – Jahreshauptv.-Saal  GZS

·         Sa.  19.3. um 9:30 Uhr - Müllsammeln im  Gemeindegebiet

·         Di.  29.3. 2016 um 19:30 Uhr Gemeindevertretung - Saal

·         So. 24.4.2016 um 16 bis 18:00 Uhr Salemer Dialog - Saal

  • Fr. 8. Juli 2016  Sommerkino in Salem – Freifläche Scheune
  • Sa. 9. Juli 2016 Sommerkino in Dargow – Freifläche Schaalseehof
  • So. 10. Juli 2016. Der Kultur-Sommer am Kanal bietet an diesem Tag

mit dem Kanuwandertheater  „Romeo und Julia“ am Salemer Seeufer an.

·         Knickarbeiten größeren Umfangs im Gemeindegebiet sind abgeschlossen.

·         Die neue Reinigungskraft für das Gemeindezentrum erledigt gewissenhaft

und pünktlich die anfallenden Arbeiten. Ein Aufbewahrungsschrank für

Putzutensilien usw. im Raum der Garderobe ist hergestellt.

·         Zurzeit 631 Ersteinwohner im Gemeindegebiet – Asysuchende zählen dazu –

  • Festlegungen zu DZK für Durchführung 2016 – PDF anbei

Einbeziehung „Strandkorbprojekt mit Asylbewerbern“

·         Neuer Belegungsplan PDF… ist auch dankenswerter Weise von Walter

Jung immer schnell und aktuell auf der Internetseite www.Salem-Dargow

·         Verkehrsregeln in verschiedenen Sprachen zwecks Unterstützung der

Asylsuchenden in der Unterkunft in Salem – PDF

 

Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

Info 03 Skat am 20.02.2016

----------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  02-2016 v. 21.01.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

  • Einladung Salemer Dialog am So. 31.01.2016 von 16 – 18 Uhr

Thema:           „Facebook oder Feuerwehr“

„Jugend auf dem Lande“  PDF anbei

  • Vereine, Verbände, Kontakte – der Gemeinde Salem  PDF anbei
  • Flüchtlinge in Salem

Runder Tisch – Ergebnis vom 16.01.2016  PDF anbei

Herzliche Grüße

Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  01-2016 v. 06.01.2016

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Vorab:

NEUJAHRSZUPROSTEN

Gemeinde + Bürgerverein Salem laden ein zum:

So. 10. Jan. um 11:00

in die Salemer Kulturscheune

Neujahrsgrüße, Klönschnack,

Heißgetränke, Gulaschsuppe, Wurst,

 ******************************

 Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

Breitband;  Asylbewerber; 

Ihnen/Euch/Dir …. Ein Gesundes und glückliches Jahr 2016!

Herzliche Grüße

Ihre Gemeinde

2015

Gemeinde Salem INFO –  22-2015 v. 31.12.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 

  • Silvester… der Umgang mit Feuerwerkskörpern

Anbei Dateien in verschieden Sprachen

  • Breitbanquote
  • Info´s zu Flüchtlingen in Salem

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

uns erreichten anhängende Dateien über den Umgang mit

Feuerwerkskörpern in verschieden Sprachen. deutsch  arabisch  französisch

 Folgende Bitte zusätzlich seitens der Gemeinde:-PDF

Durch Urlaub und krankheitbedingten Ausfall der für die Gemeinde

tätigen, eingestzten Mitarbeiter, kann die Gemeinde nicht für

durch Feuerwekskörper anfallende Verschmutzung aufkommen.

 Wir gehen davon aus, dass Sie ihren Feuewerksmüll nicht nur

zusammenkehren, sondern mit nach Hause nehmen. Vielen Dank!!

Breitband: Es ist Licht am Quotenhimmel zu sehen.

Im neuen Jahr geben wir die aktualisierten Zahlen

und die dann weitere Vorgehensweise der Bauphasen bekannt.

Vielen, vielen Dank den fleißigen „Kümmerern“ und Helfern,  bei dem für

die meisten BewohnerINNEN wichtigen „Grundversorgungsthema“ Breitband!

Vielen Dank allen Unterstützern durch Buchung von Verträgen

unterschiedlichster Dienste. Das hat bisher sehr geholfen!!

 Asylbewerber: Fahräder zu spenden, sind schon ein paar angekünigt und z.T. umgesetzt.

Warnwesten und Fahrradschlösser werden von den dafür vorgesehen Spendengeldern angeschafft.

Kleidung gesucht: Garderobe, für die Flüchtlinge - Unterwäsche bis Winterjacke!

Herrengröße 46 bis 54 und Schugröße 40 bis 45!

Spenden können im Gemeinschaftsraum der Unterkunft in Salem abgegeben werden!

(Eingang linker großer Saal - einfach auf den Tisch legen). oder abgeben bei  ….

(Birgit Katzer, Salem, Kammberg 30a…. die auch ggf. die Sachen abholt (Tel. 04541- 5807).
Syrischen Familie kleines Haus in der Kurve:  Eine Bitte: Es wird noch ein Kleiderschrank gesucht.

 

Ihnen/Euch/Dir …. Einen gelungenen Jahresübergang und ein

Gesundes und glückliches Jahr 2016!

Herzliche Grüße

Ihre Gemeinde

Bürgermeister Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  21-2015 v. 22.12.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

In der Mitteilung geht es insbesondere um die zurzeit nicht ausreichende

Breitbandquote im Ortsteil Dargow und um die Begleitung der bis zu 32

unterzubringender Personen nach dem Asylrecht  Im Gemeindegebiet       

Anbei….

  • EINLADUNG Dargow Breitband im Feuerwehr/Gemeindehaus Dargow

Di. 29.12. v. 17 bis 19:00

  • Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

Anbei verschieden Internetanschriften zur INFO über Asyl usw.          

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IV/_startseite/Artikel/FluechtlingeSH.html

Das Land Schleswig-Holstein hat am 16.10.2015 ein Service orientiertes Internet-Angebot für Flüchtlinge und Menschen, die für und mit Flüchtlingen arbeiten, freigeschaltet. Das sogenannte Flüchtlingsportal "Flüchtlinge in Schleswig-Holstein - Refugees Welcome" erreichen Sie unter  

www.willkommen.Schleswig-Holstein.de

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/InformationenFluechtlinge/FAQ/FAQ_Listen/FAQ_FruehkindlicheBildung.html

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/InformationenFluechtlinge/fluechtlinge_node.html

Mit freundlichen Grüßen

Ihr … Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  20-2015 v. 09.12.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

In der Mitteilung geht es insbesondere um die zurzeit nicht ausreichende

Breitbandquote im Gemeindegebiet und um die Begleitung der bis zu 32

unterzubringender Personen nach dem Asylrecht  Im Gemeindegebiet       

Anbei….

  • Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 
  • Gemeindevertretersitzung  am 16.12.2015 – in PDF zur Kenntnis
  • Zusammenfassung des Inhaltes „Runder Tisch“ Asyl + Flüchtlinge

v. 29.11.2015 und Erläuterungen – PDF zur Kenntnis

Anbei verschieden Internetanschriften zur INFO über Asyl usw.          

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IV/_startseite/Artikel/FluechtlingeSH.html

Das Land Schleswig-Holstein hat am 16.10.2015 ein Service orientiertes Internet-Angebot für Flüchtlinge und Menschen, die für und mit Flüchtlingen arbeiten, freigeschaltet. Das sogenannte Flüchtlingsportal "Flüchtlinge in Schleswig-Holstein - Refugees Welcome" erreichen Sie unter  

www.willkommen.Schleswig-Holstein.de

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/InformationenFluechtlinge/FAQ/FAQ_Listen/FAQ_FruehkindlicheBildung.html

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/InformationenFluechtlinge/fluechtlinge_node.html

Mit freundlichen Grüßen

Ihr … Herbert Schmidt

------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  19-2015 v. 25.11.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn 

Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

28.11.2015 = Weihnachtsbacken im Gemeindezentrum              

29.11.2015 = „Runder Tisch Asyl und Flüchtlingsfragen“ um 16 bis 18 auf dem Saal

06.12.2015 = 2. Salemer Weihnachtsmarkt in der Salemer Scheune PDF Plakat

Breitbandvertragsnachmittag am 19.11.2015 – Quote zurzeit = ca. 40 %  =  zu wenig     

         

                Mit freundlichen Grüßen

                Ihr/Euer Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  18-2015 v. 06.11.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

 Mitteilungen vom 06-11-2015.pdf    

Anbei Mitteilungen –Gemeinde Salem – in PDF zur Kenntnis 

Fragen und Antworten

BREITBAND für schnelles Internet. Liebe Anfragerin, lieber Anfrager zum Thema

Mich erreichen auch nach der INFO-Veranstaltung am 14.10.2015

mit mehr als 140 Teilnehmern viele Anfragen.

Danke sehr für das Interesse des gemeinschaftlichen Projektes Breitband!

Alles einsehbar unter:    www.Vereinigte-Stadtwerke-media.de

Vertrag  zum Download lautet:

http://www.stadtwerke-media.de/sites/media/files/content/downloads/afpk.pdf

Anträge für Breitbandiges Glasfaserkabel bis in das Haus für

Internet, und/oder Telefon sowie für und/oder Fernsehen

… sind bis spätestens Ende Nov zu stellen an:

 

Vereinigte Stadtwerke Media GmbH  

Petra Grimm, Doris Hopp, Herrn Suhr

Leitung Privatkundenvertrieb  Breitband

Kurzenlandskoppel

23896 Nusse 

Tel: 0 45 41 / 807–807,  Fax: 0 45 41 / 807–77–821,   Mobil:  0172 / 510 93 18

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;   www.stadtwerke-media.de

 Ansonsten keinen  kostenlosen  Anschluss

Das alles auch nur wenn 55 % -Quote/Beteiligung aller Haushalte

aus Salem, Dargow  und Bresahn  einen Antrag stellen.

 Hierbei ist es egal, ob ein einzelner Dienst – z.B. TV, oder alles im

Paket- NET/TEL/TV- oder Doppelpakete wie NET/TEL oder NET/TV gebucht wird!

Die Buchung nur eines Dienstes gilt als Vertrag + nimmt zu 100 % an der Quote teil!

 Vertragsnachmittag der Stadtwerke media GmbH….

Am Do. den 19. Nov. 2015 von 16 bis 20:00 Uhr

auf dem Saal des Gemeindezentrums in Salem, Seestraße 44.

Hier wird bei Bedarf bei dem Ausfüllen der Anträge geholfen

und Ihre/Deine Fragen  individuell beantwortet.  

 PS: Eine Bitte: Helfen Sie ggf. auch in der Nachbarschaft.

Werben Sie für das Gemeinschaftsprojekt. Es ist einmalig

und eine letzte Chance einer weit reichenden Strukturverbesserung.

Für das Gelingen des Projektes haben wir auch Straßenweise sogenannte

„Kümmerer“ aus dem Gemeindegebiet gewinnen können, die uns/Ihnen bei

Fragen zum Thema, dort wo Bedarf ist,  aufklären helfen. Danke sehr dafür!

Herzliche Grüße,  

Ihr… Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  17-2015 v. 21.10.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn           

Anbei einige Info`s für Sie/Dich …. zur Kenntnis

  • Information Breitband an alle Haushalte - Stand 21.10.2015 – PDF anbei
  • Do. 19.11.2015 von 16 bis 20 Uhr;  Einladung Breitband Vertragsnachmittag  

Hilfestellung bei dem Ausfüllen von Hausanschlussanträgen

Abgabemöglichkeit der Anträge an diesem Tag    - PDF anbei

  • Breitbandversorgung in Salem – Fragen und Antworten – PDF anbei
  • So. 01.11.2015 von 16 bis 18:00 Uhr –EINLADUNG-

9-te Salemer Dialog – Heimat – mit dem aktuellen Aspekt…

Asyl und Flüchtlingssituation allgemein und Region   - PDF anbei

  • Termine und Tagesordnungen 
  1. Di.   27.10.2015; 19:30 -  Sitzung Bauausschuss PDF

Do. 29.10.2015; 19:30 – Sitzung Ausschuss Kultur und Tourismus PDF

Do. 05.11.2015; 19:30 – Sitzung Haupt- und Finanzausschuss PDF

Mi. 18.11.2015; 19:30 – Sitzung Gemeindevertretung PDF

Mit freundlichen Grüßen
Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  16-2015 v. 02.10.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem, Dargow, Bresahn

                Anbei einige Info`s für Sie/Dich ….

 Mit freundlichen Grüßen
Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  15-2015 v. 25.09.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

Sehr geehrte,  liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für Sie/Euch in Salem, Dargow und Bresahn …

findet zentral seitens der Vereinigte Stadtwerke Media GmbH

zum Thema Breitband/Glasfaseranschluss bis in`s Haus…

  • Blitzschnelles Internet
  • Kristallklares hochauflösendes Fernsehen
  • Absolut störungsfreies Telefonieren

… entweder einzeln oder alles im Paket

… in der Gemeinde Salem vor Ende 2016 zur Verfügung

am Mi. den 14. Oktober 2015 um 19:00 Uhr

eine Einwohner-Infoveranstaltung

im Gemeindezentrum in Salem, Seestraße 44 statt.

Sitzungs- und andere Termine

anbei Vorschau über die nächsten wichtigen Termine

  • Mi. 14.10. um 19:00 Uhr Salem Saal Breitbandinfo mit den VSG Media
  • Do. 29.10. um 19:30 Uhr Salem Saal Ausschuss Kultur und Tourismus
  • So. 01.11. um 16:00 bis 18:00 Uhr Salem Saal Dialog Nr. 9 „Heimat“ Asyl und  Flüchtlingsfragen-Terminhinweis
  • Do. 05. 11. um 19:30 Uhr Salem Saal Haupt- und Finanzausschuss
  • Do. 19.11.  um 19:30 Uhr Salem Saal Gemeindevertretersitzung

 Weitere Informationen per PDF als Anlage

 Mit freundlichen Grüßen

 Gemeinde Salem

Bürgermeister Herbert Schmidt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  14-2015 v. 11.08.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

                Anbei einige Info`s für Sie/Dich ….

  • Sonntag 16. August um 15:00  Uhr Gemeinde-Sommerfest des DRK und Bürgerverein -PDF
  • Dörfer zeigen Kunst in Salem am 8; 9; 15; 16; 22; 23; 29; 30 August v. 13-18:00 Uhr - PDF

Besondere Veranstaltungen innnerhalb der Reihe „Dörfer zeigen Kunst“

  • Mitteilungen –Allgemeine Informationen aus der Gemeinde v. 11.8.2015 - PDF

 

Mit freundlichen Grüßen
Herbert Schmidt

-------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  13-2015 v. 27.07.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

                Anbei einige Info`s für Sie/Dich ….

  • So. 02. August 2015 von 16-18:00 Uhr - Salemer Dialog Nr. 8 --- Der Wolf –

                Im Gemeindezentrum in Salem; PDF anbei

  • Sa. + So. 08. + 0 9. Auguste 2015 ab 10:00 Uhr -   5. Schaalsee Bumerang-Cup

Im Schaalseehof in Dargow

  • So. 30.08.2015 ab 10:00 Uhr – Treffen der Landtechnischen Oldtimerfreunde

                zusätzlich mit historischen Motorrädern und LKW`s auf dem Gelände des Schaalseehofes

  • In der Sitzung der Gemeindevertretung am 26.03.2015 wurde berichtet, dass der der Kostenanteil

der Gemeinde zur Durchführung des 2. und 3. Bauabschnittes für den Ausbau des Vogtstemmener

Weges 122.000 € zuzüglich Ausgleichsmaßnahmen beträgt.

Die mit den Beteiligten geführten Gespräche zur Reduzierung der auf die Gemeinde entfallenden Kosten

auf die Summe von 80.000 € verliefen ohne Erfolg.

Daher erfolgt gemäß Beschluss der Gemeindevertretung vom 26.03.2015 keine Ausführung des

2. und 3. Bauabschnittes zum Ausbau des Vogtstemmener Weges.

  • Gymnastik in Salem für JederMann/Frau  PDF anbei
  • Interessengemeinschaft Tourismus e.V. - Veranstaltungs-TIPs;  PDF anbei
  • Yogakurs im Saal des Gemeindezentrums,

4. Quartal 2015 immer  Mittwoch von 19.30- 21 Uhr,

Termine:  Okt.:  7; 21; 28; Nov.: 4; 11; 18; 25; Dez.:  2;  9; 16;

Anmeldungen: Ulrike Hansen, 23911 Salem, Seestraße 49

Tel.: 04541 – 7281;  Mob.: 0160/93833455; 

www.yogasalemsh.jimdo.com  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • ·         Mit den ausstehenden Reparaturen an den Oberflächenwasserleitungen wurde an den Stellen begonnen,

die einen erhebliche Rückstau bzw. Verstopfungen hatten. Es wurden z. Teil neue Leitungen verlegt und

Einläufe am Seeufer mussten frei gemacht werden.

  • Das Dach des alten „ Sprüttenhuus“  ist mit Reet … für einen Preis innerhalb des dafür vorgesehenen

Kostenrahmens eingedeckt worden und kostet weiterhin nur knapp € 60.- Feuerversicherung.

Nicht die übliche Heidekrautabdeckung wurde verbaut, sondern es wurde eine stumpfe Eindeckung,

entsprechend „Mecklenburger Art“ gewählt. Die lange Seite ist die Wetterseite.

Hiervon sind drei weitere Reetdacheindeckungen in Salem vorhanden.

  • Unterbringung von Asysuchenden in Salem  … war zuletzt intern innerhalb der Gemeindevertretung

und auf der letzten öffentlichen Gemeindevertretersitzung Thema mit aufklärender Unterstützung durch

das Amt und Wortbeiträgen unterschiedlichster Art, aus der teilnehmenden Öffentlichkeit.

Fakt ist, dass nicht Gemeinden sondern nach aufgestellten Regeln der Bund, die Länder,

die Kreisfreien Städte und Kreise sowie die Städte und Ämter für diese Aufgabe zuständig sind.

Flüchtlinge und Asylsuchende werden entsprechend einem Verteilerschlüssel den Regionen zugeordnet.

Die Zuständigen Stellen haben dann ohne „Wenn und Aber“ die Personen unterzubringen.

Für das Amt Lauenburgische Seen sind dies im Jahr 2015 zurzeit 138 Personen. 2016 ???! Tendenz steigend!

Händeringend wird dafür Wohnraum gesucht, angemietet und möglichst nach Herkunftsländern untergebracht.

Mietverträge werden zwischen dem Amt als zuständige Verfahrensstelle und dem Vermieter geschlossen!

Das durchlaufende Asylverfahren dauert mehrere Monate. Am Endes des Verfahrens steht eine Abschiebung

oder Verbleib der Personen an. Bei der Unterbringung wird versucht Probleme  zwecks Berücksichtigung

eines „Stimmungsbarometers“ nicht aufkommen zu lassen.

Hier sind auch Grenzen in beide Richtungen angezeigt. (Verpflichtung und Erträglichkeit).

  • Weide links neben der Bootsvermietung in Salem am 19.6. umgefallen z.T. auf Steg und Boote.

Komm. Schadensausgleich = Boote!       Baumentsorgung = Gemeindesache!

Wurde zw.-zeitlich, auch unter Mithilfe mit schwerem Gerät von H-O- Eggert dankenswerter Weise erledigt.

 

Das Tandera Theater mit dem Stück „Der kleine Ritter“ für Kinder ab 4 Jahren wurde von Eltern, Großeltern

und natürlich den Kindern sehr gut im Gemeindezentrum besucht und soll auch wiederholt werden.

Mit freundlichen Grüßen

GEMEINDE SALEM

DER BÜRGERMEISTER

Herbert Schmidt,

---------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  07-2015 v. 18.04.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem    

  • Vermietungsprospekt Gemeindezentrum und Scheune -  PDF anbei
  • Belegungsplan Gemeindezentrum und Scheune -18.04.2015 – PDF anbei
  • So. 26. April  - Salemer Dialog Nummer „7“ –Thema = Wasser-  um 16 Uhr – PDF anbei
  • Fr. 01. Mai  - Salemer Seeufer – Aufstellung des Maibaum mit vielen Programmteilen PDF anbei       
  • Sa. 02. Mai  – Salem-Krummesser Chöre um 15 Uhr im Gemeindezentrum PDF anbei
  • Sa. 09. Mai – Ausfahrt mit Bürgerverein und Gemeinde in`s Alte Land zum Bosseln – PDF anbei
  • Helferliste 1. Mai – PDF - anbei

Die Müllsammelaktion am 28. März 2015 im Gemeindegebiet war sehr gut besucht und es konnten viele Arbeiten erledigt werden.

Zusätzlich zum „Müllsammeln“ wurden Fahnen aufgehängt, an der Badestelle in Salem wurde der schlecht einsehbare sogenannte Ponton am Wasser zum Schilf von Dreck gereinigt und die Blumenkübel entfernt, am Seeufer wurden die vorhandenen Lampen gereinigt, am Silberberg Ecke Schwarze Kuhle wurden in Gemeinschaftsaktion mit den Anliegern und Ralf Baumann die abgängigen Pfähle durch neue ersetzt, ein anderer Trupp beschäftigte sich mit der Reinigung von Hinweisschildern usw. usw., bis es um 12 Uhr für alle Beteiligte eine Stärkung und Getränke im Feuerwehrhaus Salem gab. Allen Beteiligten einen herzlichen Dank für diese Gemeinschaftsaktion

Sehr gut besucht waren die Osterfeuer in den Ortsteilen Dargow am „Hackerplatz“  und Salem an und in der Scheune.

Die Feuer wurden mit Stückholz beschickt und fanden hinsichtlich der Teilnehmer überwiegend aus den Ortsteilen und nicht überregional statt. Somit konnte sich innerhalb der Nachbarschaft in vielfältiger Weise ausgetauscht werden.

Hinweise zu offenen Feuern m.d. Bitte um Beachtung:

Offenes Feuer im Freien bitte immer unter Aufsicht und Abwendung von Brandgefahren für die Umgebung, Wind berücksichtigen, Löschmittelbereitstellung, Sicherheitsabstände von z.B. weich gedeckten Häusern mind. 100 m einhalten.

Eine Änderung des Bebauungsplanes Nummer 7 in Salem lässt eine Bebauung der ehemalig gewerblich genutzten Fläche als Wohnbaufläche zu. In Dargow werden ca. 6 Baugrundstücke ab ca. Sommer 2015 als Wohnbaufläche angeboten.

Für den Campingplatz Salem steht dem Bau eines neuen Eingangsbereiches mit Halle und Sozialräumen nichts mehr im Wege.

Eine Breitbandversorgung mittels Glasfasertechnik nimmt Gestalt an. Spätestens zum Winter 2016 wird Salem mit dem schnellen Internet versorgt sein. Voraussetzung dafür ist eine Anschlussquote von 62 % aller Haushalte. Kein Selbstgänger. Da werden wir noch mit allen Haushalten zusammen daran arbeiten müssen.

Für Dargow wurden 3 neue Flaggenmasten für die alten abgängigen Holzmasten angeschafft. Ein Stiga- Sichelmäher für € 3.998.- wurde für Mäharbeiten angeschafft.

Für das im Jahr 2016 dringend anzuschaffende Feuerwehrauto in Dargow wurde ein Zuwendungsbescheid des Kreises bestätigt, der einen

Anschaffungspreis von ca. € 130.000.- abdeckt. Entsprechende umfangreiche Vorarbeiten für das Ausschreibungsprozedere wurden von der Dargower Feuerwehr auf den Weg gebracht. Die abgängigen Feuerwehrautos –LF 16 und TSF-W  im Bestand, werden dann abgeschafft und dem freien Markt angeboten.

Der Kostenanteil nur der Gemeinde Salem für die Sanierung des Vogtstemmener Weges ist wegen Abarbeitung eines Bauleitverfahrens im Bereich der Forderungen der unteren Naturschutzbehörde von € 57.000.- Euro auf 122.000.- Euro Kostenschätzung gestiegen.

Hier wurde ein Deckel des Gemeindeanteils auf 80.000.- Euro beschlossen. Andernfalls wird eine Sanierung nicht stattfinden.

Anlässlich eines privaten 60-igsten Geburtstages wurde zu Gunsten einer Spende für die Dorfscheune in Salem, auf Geburtstagsgeschenke verzichtet. Der so gespendete Betrag von € 4.380.- wurde bestimmungsgemäß für die Herstellung eines verbesserten Scheunenfußbodens im Obergeschoss der Scheune als Rieselschutz und Herstellung einer ebenen Fläche verwendet. Den Spendern sei besonderer Dank!

Für das Gemeindezentrum und deren inneren Nutzungen sind werbliche Maßnahmen beschlossen worden, die demnächst umgesetzt werden.

Es soll sowohl auf das Gemeindezentrum im Allgemeinen, aber auch auf die innerhalb des Hauses beherbergten Anbieter aufmerksam gemacht werden. Hierbei wurde Wert auf angemessene Zurückhaltung aber auch gezielte, ansprechende werbliche Aufmerksamkeit gelegt.

Schilfbestände in Salem und Dargow wurden an den Badestellen im erlaubten Rahmen durch Baggerarbeiten entfernt. Für ein an der Badestelle Salem angedachten Steg, der das Schilf am sogenannten zweiten Ponton überbauen sollte, um eine Sichtschneise auf den See zu erhalten, wurden Alternativen angedacht, die noch weiter entwickelt werden sollen, um den See vom Ufer einzubeziehen. Ein weiterer Steg könnte auch eine Überfrachtung an Stegen insgesamt darstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  06-2015 v. 18.03.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

 

19. März 2015 – 20:30 bis 22:00 Uhr NDR INFO Themenabend -Der Wolf- siehe unten

26. März 2015 um 20:00 Uhr – Gemeindevertretersitzung – PDF anbei

26. März 2015 TTIP – Resolution – Was darf eine Gemeinde? Was darf ein Kreis? PDF anbei

28. März 2015 -  9:30 Uhr -Müllsammelaktion im Gemeindegebiet – PDF anbei  

04. April 2015 -  ab 18:30 Uhr -Osterfeuer der Gemeinde an/in der Scheune Salem - PDF anbei

 

NDR-  Gabriele Heise  - Freundliche Weiterleitung durch Gemeinde Salem

…morgen, Do. 19.3.2015  zw. 20.30 + 22 Uhr im Themenabend auf NDR Info über den Wolf.

Ab 20.30 Uhr geht es los - zunächst mit der Expertenrunde, dann ab 21.05 Uhr mit Anrufen von Hörern.

Mit dabei:

WELT-Journalist Eckhard Fuhr, Autor von "Rückkehr der Wölfe - Wie ein Heimkehrer unser Leben verändert"

Willibald Meyer, Bürgermeister in Goldenstedt, wo Wölfe in der Nähe des Kindergartens gesichtet wurden.

Frank Faß vom Wolfcenter Dörverden.

Außerdem zwei Interviews vorab  - mit Robert Habeck (SH) und

Jochen Rehse von der Interessengemeinschaft Weidetierhalter Nord-Ost Niedersachsen (WNON).

Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

--------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  05-2015 v. 02.03.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

 

  • Der 1. Gemeindepreisskat am Fr. den 20. Feb. fand mit 15 Teilnehmern

statt und soll auch im Feb. 2016 auf Wunsch der TN wiederholt werden.

  • Die Jahreshauptversammlung mit traditionellem Grünkohlessen des

Bürgerverein Salem am Sa. 21. Feb. war außerordentlich gut besucht.

Die Neuwahlen ergaben: 1. Vors. Walter Jung, st. Vors. Andreas Abs,   

Kasse Stefanie Montag, Schriftf. Jens Hoffmann,

Beisitzer: Volker Koops + Marita Grothkopf,

Zentrale Themen im Jahr 2015 wurden vorgestellt und diskutiert.

  • Belegungsplan Gemeindezentrum -  – Stand 02.03.2015   PDF anbei
  • Sitzung Bauausschuss: 05.03.2015 um 19 Uhr PDF anbei
  • Sitzung Ausschuss Kultur + Tourismus: 05.03.2015 um 20:30 Uhr PDF
  • TTIP Stellungnahme des MDB Norbert Brackmann PDF
  • Vorankündigungen:

Müllsammelaktion im Gemeindegebiet  am 28.03.2015

Osterfeuer der Gemeinde am 04. April 2015 an der Scheune Salem

Flohmarkt am 19. April in der Scheune Salem  

 

Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  04-2015 v. 07.02.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

 

  • Gemeindepreisskat am Fr. den 20.02.2015 um 18:30 Uhr

im Gemeindezentrum Salem PDF anbei

  • Bürgerverein Salem – Sa. 21.2.2015 um 17:30 Uhr

Jahreshauptversammlung und traditionelles Grünkohlessen PDF anbei

  • Belegungsplan Gemeindezentrum -  schon wieder neu – Stand 21.01.2015  PDF anbei

---------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  03-2015 v. 21.01.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

 

  • Einbahnstraßenregelung Vogstemmener Weg Mustin/Seedorf  abgewendet –PDF

Anbei Artikel an LN und MARKT sowie MARKT –Ausgabe v. 21.1.2015!

Eine hilfreiche Entscheidung unter Mithilfe der Landwirte und Gemeinden im Straßeneinzugsbereich.

Danke sehr!

 

  • Belegungsplan Gemeindezentrum -  schon wieder neu – Stand 21.01.2015  PDF anbei

 

Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

 

-----------------------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  02-2015 v.  16.01.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

 

  • Gemeinde Salem –Belegungsplan Saal, Seezimmer, Scheune– PDF  
  • Gemeinde Salem – Bücherausleihe im Gemeindezentrum - PDF
  • Salemer Dialog Nr. „6“-Thema Glück“    am So. d. 25.1.2015 ab 16 Uhr-  PDFi
  • Rattenbekämpfung Handhabung  - PDF - und Kreis-Verordnung- PDF

m.d. Bitte um Beachtung

 

Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO –  01-2015 v.  06.01.2015

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

  • Gemeinde Salem – Bürgermeisterbrief 2015– PDF  
  • Gemeinde Salem – Terminvorschau 2015 - PDF

Kontakte/ Anschriften Vereine – Verbände - Einrichtungen

  • Belegungsplan Gemeindezentrum Salem    -  PDF

Hier bitte bei Bedarf rechtzeitig um einen Termin kümmern!!!!! 

  • Neujahrszuprosten am So. den 11.01.2015 um 11:00 Uhr- PDF

2014

Gemeinde Salem INFO – 16-2014 vom  30.11.2014
  • Gemeinde Salem - Mitteilungen PDF
  • Weihnachtsmarkt in Salem am So. den 7.12.2014 von 13-18:00 Uhr

           Hier bitte bei Bedarf rechtzeitig um einen Termin kümmern!!!!! 

  • Vogtstemmener WegArtikel LN   -- PDF
  • Gemeindevertretersitzung am 16.12.2014 um 19:00 Uhr im Schaalseehof in Dargow
  • Schaalseegalerie in Dargow, Eröffnung am 30.11.2014 - PDF -

 Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------

Gemeinde Salem INFO – 15-2014 v.  01.11.2014

  • Frida Kahlo Abend am 8. Nov. 2014 um 19:00 Uhr

Menü ab 19:00 Uhr und Film ab 20:30 Uhr …an einem Abend im Verbund

Lesen Sie selbst   PDF anbei –

  • Silvester … natürlich wieder im Gemeindezentrum Salem…

Geschlossene Gesellschaft mit der Gastronomie „Landlust am See“

Wer dabei sein möchte –

Vorverkauf bis zum 7. Dez. 2014 PDF anbei –

  • Belegungsplan Gemeindezentrum Salem – Stand 01.11.2014

Hier bitte bei Bedarf rechtzeitig um einen Termin kümmern!!!!!  - PDF anbei

 Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

-----------------------------------------------------------------
2014 Info 14

Gemeinde Salem INFO – 14-2014 v.  22.10.2014

Sehr geehrte E-Mailempfänger von Salem

 

  • Aktuelle Mitteilungen Gemeinde Salem – PDF anbei

Themen:

Tanzen in Salem, 4-te Salemer Wandkalender fertig, Kläranlage Salem,

Breitband in Salem, Laubcontaineraufstellung, Sprüttenhus Salem,

Scheune Einweihung-Spendenaufruf, KiTa-Betreuung,

Fußgängerüberweg in Salem, Weihnachtsmarkt in Salem,

Filmvortrag DRK - Kuno Karls - 25 Jahre Grenze offen,

 

  • Der „5-te“ Salemer Dialog am So. den 26.10.2014 um 16 Uhr im Gemeindezentrum

Thema – Die Wende – Vor 25 Jahren änderte unsere Region ihr Gesicht. PDF anbei

 

  • Belegungsplan Gemeindezentrum Salem – Stand 22.10.2014

Hier bitte bei Bedarf rechtzeitig um einen Termin kümmern!!!!!  - PDF anbei

 

Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

 -----------------------------------------------------------------------------
2014 Info 13

Gemeinde Salem INFO – 13-2014 v.  01.10.2014

Hier bitte bei Bedarf rechtzeitig um einen Termin kümmern!!!!!

 

Herzliche Grüße

Ihr, Herbert Schmidt

---------------------------------------------------------------------------------------------------

2014 Info 11

Gemeinde Salem INFO – 11-2014 v.  17.09.2014

                Info-Termine
  • Einweihung Scheune Salem am So. 21.09.2014 v. 11-15 Uhr – PDF anbei
  • Laubcontaineraufstellung auf dem Seeparkplatz in Salem voraussichtlich in der ersten

Nov.-Woche 2015. Bis dahin das Laub in Säcken sammeln.

  • Weihnachtsmarkt in Salem an und in der Scheune am So. den 7.12.2014 von 13 bis 18:00 Uhr
  • Familiencircus Traber mit Circuszelt vom 19. bis 21.09.2014 in Salem auf dem Bolzplatz in Salem

Sitzungstermine

  • Bauausschusssitzung am Mi.  01.10.2014 um 19:30 Uhr
  • Gemeindevertretersitzung am Mi.  08.10.2014 um 20:00 Uhr

Allgemein

  • Viel gespritzt und hoch umstritten- Risiken beim Einsatz von Roundup und Glyphosat

Wer an dem Vortrag und der Diskussion am 4. 9. 2014 im Uhlenkolk in Mölln nicht dabei

sein konnte, kann den Inhalt nachlesen – PDF anbei

Regionale Terminhinweise

  • Der Fuchsbau bietet an  - PDF anbei
  • Lebenskunst aus Geistesgegenwart - Vortrag am So. 21.09.2014 um 17:00 Uhr in der

Scheune in Salem  -   PDF anbei

-----------------------------------------------------------------------------------------------

2014 Info 10
 
 
2014 Info 09
 
 
2014 Info 08
 
 
2014 Info 07
 
 
2014 Info 05
 
 
2014 Info 03
 
 
 
2014 Info 02
 
 
2014 Info 01
 
 
2013
 
2013 Info 11
 
 
2013 Info 10
 
 
2013 Info 09

 

2013 Info 08
 
 
2013 Info 07
 
 
2013 Info 06

Dörfer zeigen Kunst Einladung zur Ausstellungseröffnung

Ergebnisse aus der Arbeit der Gemeinde vom 09.07.2013

2013 Info 05

Info Schaalseegalerie

Gemeindevertretung

Einweihung Gemeindehaus

2013 Info 04

Mitteilung vom 15.05.2013

Mitteilung vom 25.05.2013

2013 Info 03

Mitteilung vom 26.04.2013

1.Mai Info

1.Mai Helferliste

1.Mai Plakat

1.Mai Grußwort

2013 Info 02

Mitteilung zum 1.Mai 2013

2013 Info 01

Ausschreibung Strandkorb

Bürgermeisterbrief 2013

Termine + wichtige Tel. Nr. 2013

Vereine & Verbände 2013

2012

 2012 Info 10

Baulücken in Salem

Mitteilung vom 22.12.2012

Einladung zur Einwohnerversammlung am 03.12.2012

2012 Info 09

Breitband in Salem

Mitteilung vom 07.11.2012

2012 Info 08

Sonnenblumen und Kinderfest

Bauausschuss Einladung am 14.09.2012

Einladung HFA am 25.09.2012