Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Gemeinde Salem legt großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten und verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Integration neuer technischer Programmierungen können auch Änderungen an der Datenschutzerklärung erfolgen - es empfiehlt sich daher die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Datenumgang
Die Gemeinde Salem sowie deren Partner sind zur Wahrung des Datenschutzes und zur Verschwiegenheit unter Beachtung des Datengeheimnisses verpflichtet.

Datenweitergabe
Die Daten werden ausschließlich bei der Gemeinde Salem verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten an Dritte verkauft oder weiter gegeben. Die Gemeinde Salem arbeitet mit externen, vertraglich gebundenen Dienstleistern und Unternehmen zusammen. Diese dürfen personenbezogene Daten nur für die erlaubten Zwecke nutzen.

Log-Files
Bei Aufrufen der Webseite der Gemeinde Salem werden automatisch technische Informationen, welche Ihr Browser übermittelt, in den Server-Logfiles gespeichert. Zu diesen Informationen zählen:

  • der Browsertyp und die Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem/Gerätetyp
  • die Referrer-URL - die zuvor besuchte Seite
  • der Hostname bzw. die IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • die Uhrzeit der Serveranfrage

Diese technischen Informationen werden dazu benötigt, die angeforderten Inhalte an den zuzugreifenden Rechner korrekt zu übermitteln und fallen bei dem Besuch der Webseite zwingend an. Insbesondere die IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Die weiteren anonymen Informationen werden benutzt, um z. B. eine Besucherstatistik als Erfolgskontrolle zu erstellen sowie die Webseitenprogrammierung anzupassen und zu optimieren. Die Daten sind dabei nicht personenbezogen zuordbar und werden nicht mit anderen Datenquellen abgeglichen.

Kontaktformulare / Kontaktanfragen
Bei Kontaktaufnahme über das bereitgestellte Formular oder den E-Maillink werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihres Anliegens und für die Dauer der Auftragsbearbeitung gespeichert.

Zu den Daten zählen:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mailadresse
  • Ihr Betreff bzw. Auswahl der Art der Anfrage
  • Ihr Nachrichtentext

Für den Versand einer Nachricht über das Kontaktformular ist eine Zustimmung über die Verarbeitung der eingegebenen Daten nötig - Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Alternativ ist jederzeit eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mailadresse möglich.

Sobald der Zweck der Datenspeicherung entfällt z. B. nach beendeter Bearbeitung der Anfrage werden die Daten gelöscht. Gesetzliche Bestimmungen z. B. Aufbewahrungsfristen bleiben von dieser Regelung unberührt. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Widerruf, Korrektur und Löschung der der personenbezogenen Daten > siehe Punkt "Ihre Rechte".

Verschlüsselte und sichere Übertragung von Daten
Webseitenaufrufe und Eingaben, welche in die Webseitenformulare (z. B. Kontaktformular) eingegeben werden, werden verschlüsselt zum verarbeitenden Server übermittelt.
Bei der Verschlüsselung wird ein SSL-Zertifikat mit 128Bit-Verschüsselung eingesetzt (zu er-kennen an dem grünen Schloss-Symbol in der Browserleiste) und der Ausgabe in der Adress-zeile (https:// statt http://).

Cookies
Die Internetseiten der Gemeinde Salem verwenden technische Cookies. Cookies sind kurze Textdateien welche auf Ihrem Rechner lokal abgespeichert werden und von Ihrem Browser verarbeitet werden. Die Cookies werden eingesetzt, um den reibungslosen Betrieb dieser Webseite zu garantieren (z. B. Anmeldung des Administrators). Außerhalb unserer Webseiten haben die Cookies keine Bedeutung bzw. werden nicht weiter verarbeitet. Cookies enthalten keine Viren oder Schadcode und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an.
Durch Browsereinstellungen haben Sie die Möglichkeit, die Annahme von Cookies ganz oder teilweise zu unterbinden bzw. abzulehnen - eventuell können dann nicht alle Funktionen dieser Webseite genutzt werden.

Google Analytics
Aus Datenschutzgründen wird auf diesen Webseiten auf den Einsatz von Google-Analytics verzichtet.

Einhaltung der Datenschutzerklärung
Ihre Rechte: Auskunftsrecht / Widerrufsrecht / Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Die Gemeinde Salem nimmt die Sicherheit und den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr erst und verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz einzuhalten.

Das abgegebene Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Daten kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden. Weiterhin können Sie eine Einschränkung Ihrer Daten verlangen. Nach Aufforderung teilen wir Ihnen mit, ob und welche persönlichen Daten von Ihnen durch uns gespeichert sind.

Sie erreichen uns dazu über die nachfolgenden Kontaktdaten:

Gemeinde Salem
Gemeindverwaltung
23911 Salem

Telefon: +49 4541 858145
Telefax: +49 4541 858082
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.salem-dargow.de

Außerdem haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf den Webseiten der Landesbeauftragten für den Datenschutz in Schleswig-Holstein [ https://www.datenschutzzentrum.de ]