Erntedankgottesdienst 2013

Einladung im MARKT am 02.10.2013

Erntedank 2013 in Salem

Am 6. Oktober war es wieder so weit, es wurde das Erntedankfest mit einem Gottesdienst gefeiert. Über 200 Menschen strömten aus Salem und Umgebung auf den Hof der Familie Baumann, die in diesem Jahr die Gastgeber waren.            Bilder anklicken

 

Pünktlich um 10 Uhr leiteten die Bläser des Posaunenchor Mustin, Seedorf, Sterley und Salem den Gottesdienst in der Scheune mit festlichen Klängen ein. Pastor Lutz Thiele begrüßte die Anwesenden vor einem von Jutta Scharnweber und Klaus Lassen wunderbar reich geschmückten Altar. Erntedankgottesdienst 2013 in Salem
In ihrem Rückblick auf das Erntejahr 2013 wiesen Ralf Baumann und Olaf Nuppenau darauf hin, wie viel ungesehene Arbeit und Hoffen und Bangen in den landwirtschaftlichen Produkten stecken, die viele nur noch aus dem Supermarkt kennen. Auch in diesem Jahr fiel die Ernte wieder zufriedenstellend aus, bilanzierten die beiden Landwirte. Sie hoffen, dass es auch im nächsten Jahr wieder so sein wird. Eingeleitet durch die biblischen Lesungen von Kirsten Vollbrecht und Jens Hoffmann predigte Pastor Thiele über die Perspektive des Dankes, die mehr auf das schon reich Empfangene als auf das zukünftig Fehlende blickt.  Erntedankgottesdienst 2013 in Salem
Ein besonderer Moment im Gottesdienst war die Taufe von Vreda Hohensee, die damit Gottes Segen bekam und in die Gemeinschaft der Gläubigen aufgenommen wurde. In der Fürbitte baten Bernd Maas-Oldörp und Pastor Thiele Gott um seinen Beistand für die Menschen, die von Gottes reichem Segen ausgeschlossen sind. Der Segen am Ende rundete den Gottesdienst ab. Erntedankgottesdienst 2013 in Salem
Bei schönstem herbstlichen Wetter blieben viele Gottesdienstbesucher anschließend noch auf dem Hofgelände. Der Salemer Bürgerverein hatte eine Suppe gekauft und die Feuerwehr schenkte Getränke aus. Der Erlös kommt den Baumaßnahmen an der Kapelle in Salem zu Gute. Erntedankgottesdienst 2013 in Salem

 
Insgesamt blicken wir auf ein sehr gelungenes Erntedankfest zurück. Vielen Dank noch einmal an alle Beteiligten!