Dörfer zeigen Kunst 2013

Die Kunst im Fokus - Bericht im Markt vom 17.07.2013         Farbenfroher Strandkorb

Bedeutende Kunst aus dem Herz der Gemeinde Bericht LN 14./15.07.2013     Bild    Text

 Die Angaben sind auch abzurufen auf der Seite des Amtes unter: www.doerfer-zeigen-kunst.de

Hier geht es zur Ausschreibung Standkorb

Bilder zum vergrößern anklicken

   


 Gemeinde Salem

Dörfer zeigen Kunst im Jahr 2013

Hier: Besonderheit vorab

 

Lübecker Nachrichten

Guten Tag Frau Braun,

 

,,Dörfer zeigen Kunst" findet in diesem Jahr mit der Auftaktveranstaltung am 12.7.2013

in Salem im Neubau des Gemeindezentrums Salem statt.

 

Am Dienstag den 5. Februar 2013 fand unter der Leitung des Amtsvorstehers Herrn Martin Fischer und

verantwortlicher Durchführung von Frau Raben-Johns im Dorfgemeinschaftszentrum in Harmsdorf eine

Sitzung zum Thema ,,Dörfer zeigen Kunst" seitens des Amtes Lauenburgische Seen  statt.

Der Teilnehmerkreis setzte sich aus Bürgermeistern und Künstlern aus den teilnehmenden Gemeinden zusammen.

 

Im Vorlauf zum Termin ist eine Besonderheit auf den Weg gebracht und den Teilnehmern auch vorgestellt worden.

 

Von den Künstlern aus Salem sind sechs handelsübliche Strandkörbe auf Rechnung der Gemeinde

beschafft worden. Diese Strandkörbe werden den Künstlern entsprechend den Vorgaben (siehe Datei)

zur künstlerischen Aufarbeitung im Rahmen eines Wettbewerbes angeboten.

 

Von den sechs Strandkörben verbleiben 5 in Salem am Seeufer auf dem Gelände des Gemeindezentrums.

Am Tage der Auftaktveranstaltung im Rahmenprogramm wird ein Strandkorb einer Versteigerung zugeführt.

 

Aus dem Kreis der Künstler hat Herr Klaus Schneller aus Dargow die Aufgabe der Moderation der Strandkorbaktion

Dankenswerter Weise übernommen und wird auch überwiegend  das Rahmenprogramm am 12.7. 2013 begleiten.

Inhaltliche Fragen sind auch an Herrn Klaus Schneller unter der Tel.:Nr.: 04545-28 999 41 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">'+addy_text51543+'<\/a>'; //--> zu richten

 

Für eine entsprechende Berichterstattung (siehe auch Datei anbei)  freuen sich im Namen der teilnehmenden Künstler

im Jahr 2013 aus über  20 Gemeinden des Amtes Lauenburgische Seen und zum Teil aus Mecklenburg Vorpommern,

das Amt Lauenburgische Seen mit der zuständigen Frau Raben-Johns und die in diesem Jahr gastgebende Gemeinde Salem

mit den engagierten Künstlern.

 

Die Angaben sind auch abzurufen auf der Seite des Amtes unter: www.doerfer-zeigen-kunst.de

oder der Gemeinde Salem unter: www.salem-dargow.de

 

Vielen Dank, herzliche Grüße

 

GEMEINDE SALEM

DER BÜRGERMEISTER

Herbert Schmidt,

Krögers Moor 6

23911 Salem

T.: 0 45 41 - 85 81 45

F.: 0 45 41 - 85 80 82

Mobil:  0170 73 19 300

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" title="blocked::mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.salem-dargow.de