Mit UMTS in Salem schnell ins WWW.

Internetverbindung über Funklösung seit 29.10.2010 in Salem möglich.

Vodafone erweitert Sendeleistung am Sendemast zwischen Salem und Dargow

Im Anschluss Fragen der Gemeinde Salem und Antworten der Firma Vodafone

F: Mit wie viel Übertragungsleistung wird am Sendeturm abgegangen? Sind es 7,2 oder 14,4 MB??
A: Die neue UMTS-Sendanlage in Salem wird Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 14,4 MBit/s bieten.
F: Wissen Sie ob auch noch andere Anbieter an den Sendemast ähnliches installieren?
A: In die Ausbauplanungen der Mitbewerber können wir aus kartellrechtlichen und firmeninternen Gründen
natürlich nicht hinschauen. Die aktuelle Standortbescheinigung der Bundesnetzagentur weist allerdings
UMTS-Funksysteme nur für Vodafone aus, so dass ich davon ausgehe, dass Telekom und Telefonica O2
derzeit keine Breitbanddatendienste in Salem anbieten.
F: Ist die Installation der Politik geschuldet, die frei gewordenen TV-Frequenzen, insbesondere
den sogenannten ,,Weißen Flecken" im ländlichen Bereich zu widmen?
A: Die Entscheidung, in Salem UMTS-Funksysteme für die mobile Breitbandversorgung in Betrieb zu
nehmen, hat Vodafone aus eigenen (wirtschaftlichen) Erwägungen getroffen. Selbstverständlich sorgen
auch diese Systeme dafür, die Anzahl bzw. Größe der "Weißen Flecken" in Deutschland zu reduzieren.
F: Mit welcher Frequenz wird gefunkt?
A: Wir funken hier im 2100 MHz-Band, während der Bereich der frei gewordenen TV-Frequenzen
(sogenannte Digitale Dividende) bei 800 MHz liegt. Ob dieser Frequenzbereich von Vodafone zukünftig
auch in Salem genutzt werden wird, kann ich derzeit noch nicht abschätzen.
F: Welche weiteren Info`s können Sie Salemer Bürgerinnen und Bürger empfehlen?
A: Beigefügt habe ich Ihnen einige Informationsmaterialien zum Thema Breitbandzugang über UMTS und
das "Vodafone-Surf-Sofort-Paket".
Interessierten Bürgern der Gemeinde Salem möchte ich empfehlen, sich nach Möglichkeit in
einem der folgenden Vodafone-Shops persönlich beraten zu lassen:

Vodafone Shop Mölln Hauptstr. 70 23879 Mölln Tel.: 04542-9058120
Vodafone Shop Trittau Poststr. 5 22946 Trittau Tel.: 04154-708017

Dr. Thomas Zwemke -Vodafone D2 GmbH -Region Nord

Zusätzliche Information:
Egal für welche Variante des Internetzuganges Sie sich entschieden, es ist darauf zu achten, dass der
Anbieter auf das Vodafone-Netz zugreift. Vodafone selbst bietet einen UMTS-Router -USB Stick-24
Mon.-Vertrag für Telefon und Internet.


1&1 greift auf Vodafone und bietet eine Variante mit UMTS / USB-Stick. Ein UMTS-Router kann auch
gleichzeitig als W-LAN eingesetzt werden. Die Firma Dreyer-Technik aus Hakendorf 04545 -78990
testet zurzeit unterschiedliche Varianten für seine Festkunden in Salem.


Eine Empfangssteigerung durch zusätzliche UMTS-Antenne für ca. EUR 70.-ist bei Bedarf möglich.


Mit dem neuen UMTS-Angebot ist zunächst eine wichtige Lücke der Kommunikationsmöglichkeit in Salem geschlossen
worden. Eine gemeinsame Breitbandlösung über die Erdverlegung in den 25 Gemeinden des Amtsbereiches
Lauenburgische Seen ist jedoch weiterhin Priorität. Die künftigen Übertragungsbedarfe werden ansteigen.


Hier gilt es auch Lösungen in einer überwiegend strukturschwachen Region mit langen Leitungswegen gemeinsam mit
Partnern zu realisieren. Es sind mit am Markt agierenden Anbietern Gespräche über mögliche Varianten geführt
worden, die jedoch noch nicht abgeschlossen sind.


Mit freundlichen Grüßen


GEMEINDE SALEM

DER BÜRGERMEISTER
Herbert Schmidt,
Krögers Moor 6,
23911 Salem,
T.:0 45 41- 85 8145,

F.: 045 41 -85 80 82,
Mobil: 0170 73 19 300,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
www.salem-dargow.de